Energiemanager nach ISO 50001 (GUTcert)

Gut Cert
In Berlin

1.499 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30536... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Berlin
Unterrichtsstunden 24 Lehrstunden
Dauer 3 Tage
Beginn 04.09.2017
  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • 24 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
  • Beginn:
    04.09.2017
Beschreibung

Der Energiemanager verantwortet die Einführung und die organisatorische Aufrechterhaltung des Energiemanagementsystems und dessen ständige Verbesserung. Er muss daher vom Top-Management mit den erforderlichen Befugnissen ausgestattet werden, um über die personellen, organisatorischen und finanziellen Ressourcen zu verfügen, die für das Einführen und Aufrechterhalten eines EnMS notwendig sind

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
04.September 2017
Berlin
Eichenstraße 3b, 12435, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 04.September 2017
Lage
Berlin
Eichenstraße 3b, 12435, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Sie lernen die von der ISO 50001 geforderten Verfahren und Ressourcen zu planen und sicherzustellen, die Verbesserung der energetischen Leistung und Wirksamkeit des Managementsystems zu steuern, die Umsetzung der organisatorischen Regelungen durch interne Audits zu planen und zu bewerten. Der Kurs soll Ihnen ebenfalls vermitteln, wie ein EnMS nach ISO 50001 mit bereits bestehenden Managementsystemen verzahnt und zur Zertifizierungsreife geführt werden kann. Praktische Übungen zu jeder Lerneinheit – analog zur Einführung eines Energiemanagementsystems – vertiefen das Gelernte und können so in den Unternehmensalltag übertragen und dort unmittelbar angewendet werden.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Kursangebot richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die für das Steuern eines EnMS verantwortlich sind

· Voraussetzungen

Die Weiterbildung vermittelt Basiswissen für Personen mit administrativer Verantwortung im Energiebereich. Eine technische Grundbildung ist nicht zwingend erforderlich.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Energie
Energiemanager
Energiemanagement
ISO 50001
Audit
Zertifizierung
Energieeffizienz
Energetische optimierung
Energiemanagementsystem
Enms
50001

Dozenten

n.n. n.n.
n.n. n.n.
n.n.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Themenkreis

  • Normkunde ISO 50001:2011
  • Einführung eines EnMS in 18 Schritten
  • Bereitstellen von Ressourcen
  • Regeln von Zuständigkeiten und Qualifizierung
  • Organisation von Abläufen und Prozessen
  • Dokumentationsanforderungen
  • Organisation von Analysen und internen Audits
  • Auswerten von Ergebnissen sowie Ableiten und Überwachen von Handlungsaufträgen
  • Durchführen von Management-Reviews
  • Grundlagen, Planung und Durchführung interner Audits
  • Berichtswesen gegenüber der Leitung
  • Energiecontrolling: Organisation, Methoden der Datenauswertung und -analyse inkl. Investitionsrechnun

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Im Kurs werden keine technischen Inhalte vermittelt. Für Interessierte mit fortgeschrittenen Kenntnissen und Erfahrungen im Energiemanagement sind die Kurse unserer Expertenreihe geeignet. Bitte bringen Sie folgende Normtexte und Hilfsmittel mit: „DIN EN ISO 50001:2011 „DIN EN ISO 19011:2011 Der Lehrgang ist anerkannt als Zusatzqualifikation für das Förderprogramm „Energieberatung im Mittelstand“ des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen