EnEV aktuell

GeWeB Gesellschaft für Weiterbildung im Bauwesen GbR
Online

449 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61518... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Online
  • 30 Lernstunden
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung

Kursbeginn: jederzeit möglich
Mit 30 LE* Umfang entspricht der Kurs einer 4-tägigen Präsenzschulung.

Freischaltung für 1 Jahr! Abschluss: anerkanntes Zertifikat

Mit dieser Fortbildung erhalten Sie einen fundierten Einblick in die beiden alternativen Berechnungsverfahren und lernen diese auch anzuwenden. Der Kurs geht zudem auf die zugehörigen Randbedingungen sowie die wichtigsten ergänzenden Vorschriften, wie z.B. das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) ein. Mit dem Kurs erhalten Sie die wichtigsten Informationen, die Sie zum Ausstellen von Energieausweisen für Neubau und Bestandsgebäude benötigen.
Gerichtet an: Bauingenieure, Architekten, TGA-Planer/Fachplaner, ausführende Gewerke und Energieberater

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Praktische Kenntnisse

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Informationen für die Ausstellung von Energieausweisen
Bewertung der Gebäudehülle

Dozenten

Nils Schnittker
Nils Schnittker
EnEV, OWS

Themenkreis

EnEV aktuell
Energetische Nachweise für Wohngebäude


Kursbeginn: jederzeit möglich
Mit 30 LE* Umfang entspricht der Kurs einer 4-tägigen Präsenzschulung.

Freischaltung für 1 Jahr! Abschluss: anerkanntes Zertifikat

Auch unsere Teilnehmer sind der Meinung: "Durch die lange Verfügbarkeit der Kursinhalte kein "Lernen auf Kurzzeit-Gedächtnis", sondern Wissen wird dauerhaft abrufbar." (Bewertung bei emagister.de)

Neben einer Verschärfung der energetischen Anforderungen an Neu- und Bestandsbauten bringt die Neufassung der EnEV von 2014 eine Vielzahl neuer Regelungen und Verfahren mit sich, u.a. die Einführung von Energieeffizienzklassen für Wohngebäude, Pflichtangaben in Immobilienanzeigen oder Registriernummern für Energieausweise.

Der Kurs umfasst u.a.

  • Aufbau, Anforderungen und Anwendungen der EnEV
  • Neuerungen der EnEV 2014
  • Nachweisverfahren / Referenzgebäude
  • Nachweis von Wohngebäuden nach DIN V 18599
  • Monatsbilanzverfahren nach DIN V 4108-6 bzw. DIN V 4701-10
  • Anforderung an die Anlagentechnik
  • EEWärmeG
Mit dieser Fortbildung erhalten Sie einen fundierten Einblick in die beiden alternativen Berechnungsverfahren und lernen diese auch anzuwenden. Der Kurs geht zudem auf die zugehörigen Randbedingungen sowie die wichtigsten ergänzenden Vorschriften, wie z.B. das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) ein.

Sie erhalten sowohl Kenntnisse über die Bewertung der Gebäudehülle als auch über die Einbeziehung der jeweiligen Systeme der Anlagentechnik. Mit dem Kurs erhalten Sie die wichtigsten Informationen, die Sie zum Ausstellen von Energieausweisen benötigen. Dabei wird nicht nur der Neubau betrachtet, sondern auch der Gebäudebestand.

Hinweis: Wenn Sie einen kurzgefassten Kurs zu den Neuerungen der EnEV 2014 suchen, empfehlen wir Ihnen unseren Kurs "EnEV 2014 kompakt".

Für die Anerkennung von Fortbildungspunkten und bei weiteren Fragen sprechen Sie uns bitte an.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen