Englisch für die Technische Redaktion

Universität Rostock
Blended

765 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03814... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Blended
  • Dauer:
    3 Monate
Beschreibung

Als Technische Redakteurin und Technischer Redakteur sind Sie Mittler zwischen den Welten: der Welt der Produktion, der Welt der Expertinnen und Experten für den jeweiligen Bereich und der Welt aller, die ein Produkt auch ohne spezifisches Fachwissen sicher und adäquat anwenden wollen.

Durch die voranschreitende Globalisierung und die Expansion deutscher Unternehmen auf internationale Märkte müssen Technische Dokumente auch internationalen Anforderungen gerecht werden und häufig gleichzeitig auch auf Englisch vorliegen.

Die Erstellung eines anwendergerechten Textes verlangt Einfühlungsvermögen in die Welt der Konsumentinnen und Konsumenten, hohes Verständnis für technische Abläufe und nicht zuletzt didaktisches Denken. Schon in der Muttersprache ist das keine leichte Aufgabe. Aber wie meistern Sie diese Aufgaben in der Fremdsprache Englisch? Hierfür vermittelt der Zertifikatskurs die perfekte Basis.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Der berufsbegleitende Zertifikatskurs »Englisch für die Technische Redaktion« richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Unternehmen oder auch freiberuflich oder selbstständig Tätige, die technische Dokumentationen erstellen und konzipieren. Die Weiterbildung ist auch für Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger geeignet, die zukünftig im Bereich der Technischen Dokumentation/Kommunikation arbeiten möchten und sich Grundlagenwissen im Bereich »Englisch für die Technische Redaktion« aneignen möchten.

· Voraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung ist eine bereits bestehende oder geplante Tätigkeit im Bereich der Technischen Dokumentation. Es sollten Grundlagenkenntnisse der englischen Sprache vorhanden sein.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Spezielle Schreibregeln englischsprachiger Techn. Kommunikation
Grammatikauffrischung

Dozenten

Marina Wigger
Marina Wigger
Spezialistin für Fremdsprachentraining von Fach-und Führungskräften

Themenkreis

Das Modul ermöglicht den Teilnehmenden, sich spezifische Kenntnisse anzueignen, um diese dann in den eigenen Arbeitsalltag zu transferieren. Im Modul werden folgende konkrete Inhalte vermittelt:

  • Wiederholung der Grundkenntnisse englischer Grammatik
  • Spezielle Sprachbausteine für den Technischen Redakteur
  • Stolpersteine des Englischen
  • Textfunktionen
  • Schreibregeln der technischen Kommunikation, speziell ASD-STE100
  • Übungsaufgaben

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen