Entwicklung komplexer Maschinen und Geräte

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

1.180 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Entwicklung komplexer Maschinen und Geräte
Fast alle Maschinen und Geräte bestehen aus einer Vielzahl von Kompo­nenten. Deren Entwicklung erfordert es, dass bereits in der Konzeptphase Entschei­dungen zu den jeweiligen Kompo­nenten und Aspekten des Produkts getroffen werden, die über die eigentliche Kernkom­petenz der Entwicklung zur Funkti­ons­einheit hinaus­gehen. Dies können z.B. die Bedien­einheit, die Steuerung, Energie­ver­sorgung und das Gehäuse sein. Neben der Erfüllung der techni­schen Anfor­de­rungen und der Zielkosten für die Herstellung, spielen auch Design und Werk­stoffauswahl eine immer wichtigere Rolle. Bei der Zusam­men­arbeit mit internen und externen Teams ist es für den Entwickler deshalb wichtig, die relevanten Fachkennt­nisse in diesen Bereichen zu haben, um mit den jeweiligen Experten optimale Lösungen zu finden und die Teilprojekte zu koordi­nieren. Hier setzt dieses Seminar an. Es vermittelt die erfor­der­lichen Kennt­nisse aus dem Bereich Produktdesign, kunststoffgerechte Konstruktion, Elekt­ro­technik, Elektronikentwicklung und der Entwicklung elektronische Baugruppen. Es versetzt Sie als Entwickler und Projekt­ma­nager in die Lage, ein Gesasmt­verständnis für die Technik und die kritischen Aspekte der inter­dis­zi­pli­nären Produktentwicklung zu erlangen. Sie lernen, wie Sie die Schnittstellen kompetent moderieren und wie Sie ein Projekt zum Erfolg führen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Entwicklung
Design
Projektmanagement
Konstruktion

Themenkreis

Seminarinhalt: Entwicklung komplexer Maschinen und Geräte

  1. Projektmanagement
  2. Konzeptentwicklung
    • Lastenheft
    • Pflichtenheft
    • Stückzahlen
    • Betriebsumgebung und Betriebsweise
    • Bediener und Bedienung
    • Projektmanagement
  3. Design
    • Designelemente: Gehäuse, Bedienung, Human Interface
    • Gehäusebauweisen und Technologien
    • Bedienkonzepte
    • Ergonomie
    • Ablauf (Best Practice)
    • Kosten
  4. Elektronikentwicklung
  5. Elektrotechnik
    • Antriebsarten
    • Elektrische Antriebe
    • Charakteristik, Vorteile, Nachteile
    • Steuerung
    • SPS, Platinensteuerung, Frequenzumrichter, etc
    • elektrische Sicherheit
    • Grundsätze CE
    • Steuerungsentwicklung: Ablauf (Best Practice)
  6. Kunststofftechnik
    • Formgebungsverfahren
    • kunststoffgerechte Konstruktion
    • Teileentwicklung: Ablauf (Best Practice)
  7. Elektronische Baugruppen und deren Entwicklung
    • Denken vor der "Lösung"
    • Plattformdefinition Robust Design
    • Requirements richtig fassen und testen
    • Vorteile von Design of Experiments
    • Analog, digital und mixed ASIC´s: wann ein ASIC
    • Komplexität vom FPGA zum Mixed Signal Design Exkurs: Stand CMOS Imager Exkurs: Elektromechanik, Sensorik
    • MEMS Exkurs: Smart Devices mit iPhone, Tablets, iOS, Android, Apps, HW- Application Commercial versus Industrial IP Generierung
    • Best Practise "Design buy Out" & Dokumentation
  8. Projektmanagement