Entwicklung von Steuergeräten in der Automobilelektronik

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Dieses Seminar richtet sich an Elektroingenieure, die als Berufsstarter oder durch einen Aufgabenwechsel in die Elektronikentwicklung für den Automobilbereich einsteigen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Entwicklung

Themenkreis

Anforderungen an automobile Steuergeräte

  • Allgemeine Anforderungen im Automobilbereich
  • Normen, Gesetze und Lieferbedingungen
  • Leitungsgebundene Störungen
  • Elektrostatische Entladungen (ESD)
  • Umweltanforderungen
  • Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
  • Einführung Bussysteme (CAN, FlexRay, LIN und SENT)

 Robuste Schaltungsauslegung mit realen Bauteilen

  • Schaltungsauslegung mit toleranzbehafteten Bauteilen
  • MOSFETs im automobilen Einsatz
  • Reale, fehlerbehaftete Operationsverstärker
  • Minimierung von Stromaufnahme und Leckströmen
  • Optimierung der EMV
  • Thermisches Management
  • Schaltungsbeispiele aus der Praxis

Sicherheit und Zuverlässigkeit

  • Ausfallratenanalyse und Zuverlässigkeitsberechnung
  • Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA)
  • Fehlerbaumanalyse
  • Common-Mode-Analyse
  • Sneak-Circuit-Analyse
  • Zuverlässigkeitsersatzschaltbilder
  • Vermeidung von Überhitzungen durch Bauteildefekte

Prüfungen und Testverfahren

  • Lebensdauerprüfungen
  • Robustheitstests (HALT)
  • Freigabeprüfungen (CV, DV und PV)
  • Produktionsprüfungen (Burn-In, HASA und HASS)

Die Fortbildungsveranstaltungen finden als offene Seminare, Tagungen, Kurse und Workshops in Berlin und an zahlreichen Seminarorten in allen Bundesländern sowie als Inhouse-Schulungen, Coachings und Trainings in Verwaltungen bzw. Einrichtungen vor Ort statt. Die halbjährliche Herausgabe eines an der neuesten Rechtsentwicklung orientierten Seminarprogramms mit einem breiten Themenspektrum trägt dem Bedarf der Kundinnen und Kunden Rechnung. Das Fortbildungsangebot wird kontinuierlich aktualisiert, indem frühzeitig neue Entwicklungen aufgegriffen und Veränderungen in der Arbeitswelt der Kundinnen und Kunden produktiv umgesetzt werden.


Zusätzliche Informationen

Die Zielsetzung dieses Kompaktseminars ist eine Einführung in die Entwicklung von elektronischen Steuergeräten für den Automobileinsatz. Es werden die Anforderungen im automobilen Umfeld erklärt und konkrete Schaltungsansätze für den Aufbau robuster Steuergeräte vorgestellt. Weiterhin wird ein Überblick über die Methoden zur Lebensdauer- und Zuverlässigkeitsanalyse gegeben und es werden die wichtigsten Verfahren zur Risiko- und Sicherheitsanalyse vorgestellt. Abschliessend wird über die Test- und Prüfverfahren von Automobilelektroniken informiert.