Entwicklung von Unternehmenskomponenten mit EJB-Technologie für Fortgeschrittene (JASL-351)

Examinar Training GmbH
In Hamburg, Karlsruhe und Nürnberg

3.213 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-89-9... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten: 1. Implementieren von Unternehmensfunktionen mithilfe der EJB-Technologie. 2. Darstellen von Best Practices und anderen komplexen Sachverhalten bei der Entwicklung von Unternehmenskomponenten mit EJB. 3. Erstellen und Implementieren von EJB-Komponenten der Enterprise-Klasse auf Anwendung...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Uwestraße 12, 22525, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Karlsruhe
Neureuterstr. 37b, 76185, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
Südwestpark 108, 90449, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen:

  • Erfahrung mit der Programmiersprache Java
  • %...

    Themenkreis

    Voraussetzung:
    Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen:

    • Erfahrung mit der Programmiersprache Java

    • Erfahrung in der Erstellung einfacher J2EE-Anwendungen unter Verwendung von Session oder Entity Beans (praktische Erfahrung erforderlich, theoretische Kenntnisse genügen nicht!)


    Hinweis: In diesem Kurs werden grundlegende Kenntnisse der Enterprise JavaBean-Komponenten vorausgesetzt, wie sie zum Beispiel im Kurs FJ-310, "Entwickeln J2EE -kompatibler Anwendungen", vermittelt werden.

    • Erfahrung mit den Konzepten der verteilten Programmierung in Java, darunter Remote Method Invocation (RMI), Java Naming and Directing Interface(TM) (JNDI(TM)), Application Programming Interface (API) und Java Interface Definition Language (IDL)

    • Kenntnisse der in der J2EE-Technologie verwendeten deklarativen Programmierkonzepte

    • Praktische Erfahrung mit einem J2EE-Anwendungsserver


    Themen:
    Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:
    1. Implementieren von Unternehmensfunktionen mithilfe der EJB-Technologie
    2. Darstellen von Best Practices und anderen komplexen Sachverhalten bei der Entwicklung von Unternehmenskomponenten mit EJB
    3. Erstellen und Implementieren von EJB-Komponenten der Enterprise-Klasse auf Anwendungsservern
    4. Integration einer EJB-basierten Anwendung mithilfe der Java Messaging Service API sowie der Java Connector Architecture und der Web Services
    Inhalt:
    Dieser Kurs vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten zur Entwicklung von robusten Back-End-Komponenten mit Enterprise JavaBeans (EJB(tm)). Am Beispiel eines Online-Auktions-Szenarios wird aufgezeigt, wie sich Probleme aus der Praxis einer E-Commerce-Anwendung durch Container-gestützte Services mit Entity, Session und Message Beans lösen lassen.
    Der Kurs vermittelt hauptsächlich praktische Codiererfahrung in der EJB-Technologie, wobei auch Entwicklungsoptionen und Best Practices erörtert werden, die Probleme in den Bereichen Transaktionen, Messaging, Sicherheit und Integration von Altanwendungen lösen. Darüber hinaus befasst sich dieser Kurs mit den Möglichkeiten der Integration von EJB-Komponenten in Web-Services. In der praxisorientierten Übungsumgebung kommt ein Server mit einer Referenzimplementierung von J2EE(tm) (Java(tm) 2 Platform, Enterprise Edition) zum Einsatz, so dass den Teilnehmern eine nicht-vendorspezifische Lernerfahrung vermittelt wird.

    Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
    Mehr ansehen