Entwurf, Bereitstellung und Verwaltung einer Netzwerklösung für kleine und mittelständische Unternehmen

AlphaBit Gmbh
In Wiesbaden

1.390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 6... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Wiesbaden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Entwerfen einer Netzwerklösung für kleine und mittelständische Unternehmen · Installieren oder Aktualisieren von Microsoft Windows Small Business Server 2003 · Konfigurieren von Windows Small Business Server 2003 anhand der Aufgabenliste · Verwalten des Messaging und der Funktionen für Zusammenarbeit in Windows Small Business Server 2003 · Verwalten und..
Gerichtet an: Dieser Kurs ist für IT-Mitarbeiter geeignet, die für kleine und mittelständische Unternehmen oder mit diesen zusammen arbeiten. Dazu gehören Händler, Dienstanbieter, unternehmensinterne IT-Experten, selbstständige Einzelunternehmer, die ihre eigenen Netzwerklösungen entwickeln, bereitstellen und verwalten, sowie Inhaber oder Mitarbeiter von Originalcomputerherstellern (OEMs) und Systemherstellern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 33, 65187, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kursteilnehmer müssen zur Teilnahme an diesem Kurs über Grundkenntnisse zu folgenden Themen verfügen: · Freigabe von Ordnern · Starten und Anhalten von Diensten · Umgang mit der Microsoft Management Console (MMC) · Erstellen und Verwalten von Benutzerkonten · Zuweisen von Benutzerberechtigungen · Die Aufgabe und einige Implementierungen von...

Themenkreis

Kategorie
Microsoft - Windows, Microsoft - Serveranwendungen

Einführung

Das Ziel dieses dreitägigen Kurses besteht darin, den Kursteilnehmern die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse zur Auswahl, Bereitstellung und Verwaltung einer Microsoft-Netzwerklösung für kleine und mittelständische Unternehmen zu vermitteln

Dauer
3 Tage

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für IT-Mitarbeiter geeignet, die für kleine und mittelständische Unternehmen oder mit diesen zusammen arbeiten. Dazu gehören Händler, Dienstanbieter, unternehmensinterne IT-Experten, selbstständige Einzelunternehmer, die ihre eigenen Netzwerklösungen entwickeln, bereitstellen und verwalten, sowie Inhaber oder Mitarbeiter von Originalcomputerherstellern (OEMs) und Systemherstellern.

Lernziele
·
Entwerfen einer Netzwerklösung für kleine und mittelständische Unternehmen
·
Installieren oder Aktualisieren von Microsoft Windows Small Business Server 2003
·
Konfigurieren von Windows Small Business Server 2003 anhand der Aufgabenliste
·
Verwalten des Messaging und der Funktionen für Zusammenarbeit in Windows Small Business Server 2003
·
Verwalten und Überwachen von Windows Small Business Server 2003
·
Installieren von oder Aktualisieren auf Microsoft Windows Server 2003 Standard Edition
·
Konfigurieren von Windows Server 2003 Standard Edition
·
Absichern eines Netzwerks mit Windows Server 2003 Standard Edition
·
Verwalten von Windows Server 2003 Standard Edition

Vorkenntnisse

Kursteilnehmer müssen zur Teilnahme an diesem Kurs über Grundkenntnisse zu folgenden Themen verfügen:
·
Freigabe von Ordnern
·
Starten und Anhalten von Diensten
·
Umgang mit der Microsoft Management Console (MMC)
·
Erstellen und Verwalten von Benutzerkonten
·
Zuweisen von Benutzerberechtigungen
·
Die Aufgabe und einige Implementierungen von TCP/IP-Diensten wie DNS (Domain Name System) und DCHP (Dynamic Host Configuration Protocol) (Kursteilnehmer müssen jedoch nicht wissen, wie diese Dienste in einer Microsoft Windows Server 2003-Umgebung implementiert werden).
·
Verzeichnisdienst Active Directory
·
Gruppenrichtlinienobjekte (GPO)

Außerdem sollten Kursteilnehmer über folgende Zertifizierungen verfügen:
·
A+
·
Net+

Prüfungen

Unterlagen

Inhalt

Unterrichtseinheit 1: Entwerfen einer Unternehmensnetzwerklösung

In dieser Unterrichtseinheit werden die Voraussetzungen zum Erstellen einer Netzwerklösung für kleine und mittelständische Unternehmen erläutert.

Lektionen
·
Multimedia: Übersicht über ein Windows Small Business Server-Netzwerk
·
Durchführen einer Bedarfsanalyse
·
Auswählen einer Netzwerklösung
·
Entwickeln eines Implementierungsplans

Übungen
·
Diskussionsrunde: Durchführen einer Bedarfsanalyse
·
Diskussionsrunde: Auswählen einer Windows-Netzwerklösung
·
Diskussionsrunde: Entwickeln eines Implementierungsplans

Nach Abschluss dieser Unterrichtseinheit sind die Kursteilnehmer in der Lage, Folgendes auszuführen:
·
Beschreiben der Features und Funktionen eines Microsoft Windows Small Business Server 2003-Netzwerks
·
Erkennen der Netzwerkanforderungen eines Unternehmens
·
Auswählen einer Netzwerklösung
·
Auswählen einer Netzwerklösung

Unterrichtseinheit 2: Installieren von und Aktualisieren auf Windows Small Business Server 2003

In dieser Unterrichtseinheit werden die für die Installation und Aktualisierung von Windows Small Business Server 2003 erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt.

Lektionen
·
Installieren von Windows Small Business Server 2003
·
Aktualisieren auf Windows Small Business Server 2003
·
Sichern von Windows Small Business Server 2003

Übungen
·
Multimedia-Übung: Installieren von Windows Small Business Server 2003
·
Sichern von Windows Small Business Server

Nach Abschluss dieser Unterrichtseinheit sind die Kursteilnehmer in der Lage, Folgendes auszuführen:
·
Installieren von Windows Small Business Server 2003
·
Aktualisieren auf Windows Small Business Server 2003
·
Sichern von Windows Small Business Server 2003

Unterrichtseinheit 3: Einrichten von Windows Small Business Server 2003 mithilfe der Aufgabenliste

In dieser Unterrichtseinheit wird die Aufgabenliste zum Einrichten von Windows Small Business Server 2003 erläutert.

Lektionen
·
Übersicht über die Aufgabenliste
·
Herstellen einer Internetverbindung
·
Konfigurieren des Remotezugriffs
·
Aktivieren des Servers und Hinzufügen von Clientlizenzen
·
Hinzufügen eines Druckers
·
Konfigurieren eines Faxanschlusses
·
Hinzufügen von Benutzern und Computern

Übungen
·
Durchführen der Aufgabe "Herstellen einer Internetverbindung"
·
Durchführen der Aufgabe "Konfigurieren des Remotezugriffs"
·
Durchführen der Aufgabe "Hinzufügen eines Druckers"
·
Durchführen der Aufgabe "Konfigurieren eines Faxanschlusses"
·
Durchführen der Aufgabe "Hinzufügen von Benutzern und Computern"

Nach Abschluss dieser Unterrichtseinheit sind die Kursteilnehmer in der Lage, Folgendes auszuführen:
·
Beschreiben der Aufgaben in der Aufgabenliste
·
Konfigurieren des Servers für die Verbindung zum Internet
·
Konfigurieren des Servers für Remotezugriff
·
Aktivieren des Servers und Hinzufügen neuer Clientlizenzen für jeden Client, der auf den Server zugreift
·
Hinzufügen eines Druckers und Herstellen einer Verbindung zu einem oder mehreren freigegebenen Druckern
·
Hinzufügen von Benutzern und Konfigurieren der zugehörigen Clientcomputer mithilfe des Assistenten für das Hinzufügen von Benutzern
·
Konfigurieren eines freigegebenen Faxdienstes für den Empfang und das Versenden von Faxen
·
Konfigurieren von Sicherungen und Überwachung

Unterrichtseinheit 4: Verwalten des Messaging und der Funktionen für Zusammenarbeit in Windows Small Business Server 2003

In dieser Unterrichtseinheit wird der Zugriff auf interne und externe E-Mails erläutert. Außerdem wird erklärt, wie mithilfe von Microsoft Windows SharePointT Services eine Zusammenarbeit mit anderen Benutzern realisiert werden kann.

Lektionen
·
Verwalten des Messaging in Windows Small Business Server
·
Konfigurieren von Outlook Web Access (OWA)
·
Konfigurieren von Windows SharePoint Services

Übungen
·
Hinzufügen eines Öffentlichen Ordners
·
Zugriff auf Exchange mithilfe von OWA
·
Konfigurieren und Anpassen von Windows SharePoint Services

Nach Abschluss dieser Unterrichtseinheit sind die Kursteilnehmer in der Lage, Folgendes auszuführen:
·
Verwalten des Messaging in Microsoft Windows Small Business Server 2003
·
Konfigurieren von Microsoft Outlook Web Access (OWA)
·
Konfigurieren von Windows SharePoint Services

Unterrichtseinheit 5: Verwalten und Überwachen von Windows Small Business Server 2003

In dieser Unterrichtseinheit wird die Verwaltung, Überwachung und Problembehandlung in einem Windows Small Business Server-Netzwerk erläutert.

Lektionen
·
Verwalten von Clientcomputern
·
Verwalten von Benutzern und Gruppen
·
Verwalten des Remote-Webarbeitsplatzes
·
Konfigurieren von Benachrichtigungen und Überwachung
·
Schützen vor Datenverlust
·
Festlegen von Hilfsprogrammen für die Problembehandlung

Übungen
·
Einrichten eines Clientcomputers und Zuweisen einer Anwendung
·
Ändern und erneutes Zuordnen einer Benutzervorlage
·
Zugreifen auf den Remote-Webarbeitsplatz
·
Konfigurieren von Benachrichtigungen und Überwachung
·
Konfigurieren der Sicherung
·
Untersuchen von Netzwerkproblemen mithilfe der Netzwerkdiagnose

Nach Abschluss dieser Unterrichtseinheit sind die Kursteilnehmer in der Lage, Folgendes auszuführen:
·
Verwalten von Clientcomputern
·
Verwalten von Benutzern und Gruppen
·
Verwalten des Remote-Webarbeitsplatzes
·
Konfigurieren von Alarmen und Überwachung
·
Schutzmaßnahmen gegen Datenverlust
·
Festlegen von Hilfsprogrammen für die Problembehandlung

Unterrichtseinheit 6: Installieren von oder Aktualisieren auf Microsoft Windows Server 2003 Standard Edition

In dieser Unterrichtseinheit wird die Vorgehensweise bei der Installation von Windows Server 2003 Standard Edition, das Durchführen erster Konfigurationsaufgaben zum Abschluss der Installation und die Aktualisierung von Microsoft Windows 2000 auf Windows Server 2003 Standard Edition erläutert.

Lektionen
·
Installieren von Windows Server 2003 Standard Edition
·
Aktualisieren auf Windows Server 2003 Standard Edition

Übungen
·
Multimedia-Übung: Installieren von Windows Server 2003 Standard Edition

Nach Abschluss dieser Unterrichtseinheit sind die Kursteilnehmer in der Lage, Folgendes auszuführen:
·
Installieren von Windows Server 2003 Standard Edition
·
Aktualisieren von Windows 2000 auf Windows Server 2003 Standard Edition

Unterrichtseinheit 7: Konfigurieren von Windows Server 2003 Standard Edition

In dieser Unterrichtseinheit werden die von Windows Server 2003 Standard Edition zur Verfügung gestellten Optionen erläutert, die zum Anpassen der Windows 2003-Umgebung und zur Gewährleistung der ordnungsgemäßen Ausführung des Servers dienen. Wenn die Kursteilnehmer die verfügbaren Optionen und deren Konfiguration verstehen, können sie eine Windows Server 2003-Umgebung entsprechend den Anforderungen des Unternehmens konfigurieren.

Lektionen
·
Konfigurieren von Datei- und Druckservern
·
Heraufstufen eines Servers zu einem Domänencontroller
·
Erstellen und Konfigurieren von Benutzerkonten, Gruppen und Computerkonten
·
Installieren und Konfigurieren des POP3-Dienstes und des SMTP-Dienstes

Übungen
·
Konfigurieren eines Datei- und eines Druckservers
·
Heraufstufen eines Servers zu einem Domänencontroller
·
Erstellen und Konfigurieren von Benutzerkonten, Gruppen und Computerkonten
·
Installieren und Konfigurieren des POP3-Dienstes und des SMTP-Dienstes

Nach Abschluss dieser Unterrichtseinheit sind die Kursteilnehmer in der Lage, Folgendes auszuführen:
·
Konfigurieren eines Dateiservers für die Indizierung sowie Hinzufügen und Freigeben eines Netzwerkdruckers
·
Heraufstufen eines Servers mit Windows Server 2003 zu einem Domänencontroller
·
Erstellen und Konfigurieren von Benutzerkonten, Gruppen und Computerkonten
·
Installieren und Konfigurieren des POP3-Dienstes und des SMTP-Dienstes

Unterrichtseinheit 8: Sichern eines Netzwerks mit Windows Server 2003 Standard Edition

In dieser Unterrichtseinheit werden Sicherheitsmaßnahmen für Windows Server 2003 Standard Edition behandelt. Die Konfiguration und Sicherung des Servers für den Internetzugriff, die Sicherung von Dateien, Ordnern und Druckerobjekten sowie der Schutz des Servers vor Viren wird erläutert.

Lektionen
·
Konfigurieren des Internetzugriffs unter Verwendung von NAT (Network Address Translation)
·
Multimedia-Übung: Übersicht zum Remotezugriff
·
Konfigurieren einer VPN-Verbindung
·
Sichern des Internetzugriffs
·
Multimedia-Übung: Übersicht zu IPSec
·
Erläutern von Problemen bei der Absicherung von Dateien, Ordnern und Druckerobjekten
·
Virenschutzmaßnahmen

Übungen
·
Konfigurieren einer VPN-Verbindung
·
Konfigurieren einer einfachen Firewall mithilfe von Routing und RAS (Remote Access Service)
·
Absichern von Dateien, Ordnern und Druckerobjekten mithilfe von Berechtigungen

Nach Abschluss dieser Unterrichtseinheit sind die Kursteilnehmer in der Lage, Folgendes auszuführen:
·
Konfigurieren von Windows Server 2003 Standard Edition für den Internetzugriff mithilfe von NAT
·
Erklären, wie Remotebenutzer unter Verwendung von Windows Server 2003 Routing und RAS Verbindung zu einem Netzwerk herstellen können
·
Konfigurieren einer VPN-Verbindung
·
Sichern des Internetzugriffs mithilfe verschiedener Firewalltechnologien
·
Erklären wichtiger, zu berücksichtigender Faktoren bei der Sicherung von Dateien, Ordnern und Druckerobjekten
·
Erklären, wie Windows Server 2003 Standard Edition gegen Viren geschützt werden kann

Unterrichtseinheit 9: Verwalten von Windows Server 2003 Standard Edition

In dieser Unterrichtseinheit wird die Verwaltung von Windows Server 2003 Standard Edition mithilfe der folgenden Möglichkeiten erläutert: Delegieren der Verwaltung, Verwaltung von Benutzerumgebungen mit GPOs, Leistungsüberwachung für Server und Clientcomputer, Ausführen von Verwaltungsaufgaben von einem Remotestandort aus und Schutz gegen Datenverlust und das Festlegen von Hilfsprogrammen für die Problembehandlung, die Unterstützung bei der Lösung potenzieller Probleme bieten.

Lektionen

  • Delegieren der Verwaltung
  • Verwalten von Benutzerumgebungen mit GPOs
  • Leistungsüberwachung für Server und Clientcomputer
  • Verwalten von Windows Server 2003 Standard Edition von einem Remotestandort aus
  • Schützen vor Datenverlust


Übungen

  • Delegieren von Verwaltungsaufgaben
  • Konfigurieren der Ordnerumleitung
  • Konfigurieren des Systemmonitors
  • Verwalten von Windows Server 2003 Standard Edition von einem Remotestandort aus
  • Sichern und Wiederherstellen von Daten
  • Nach Abschluss dieser Unterrichtseinheit sind die Kursteilnehmer in der Lage, Folgendes auszuführen:
  • Delegieren der Verwaltung von Windows Server 2003 Standard Edition
  • Verwalten von Clientbenutzerumgebungen mit GPOs
  • Leistungsüberwachung für Server und Clientcomputer
  • Verwalten von Windows Server 2003 Standard Edition von einem Remotestandort aus
  • Schutzmaßnahmen gegen Datenverlust

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen