Erdwärme: Das Internationale Geothermiezentrum in Bochum

VHS Essen
Online

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Online
Beschreibung

Die Geothermie - in der Erdkruste gespeicherte Wärmeenergie - steht im Gegensatz zu anderen regenerativen Energien ständig zur Verfügung. Damit kann sie unabhängig von Umweltbedingungen, Tages- oder Jahreszeiten kontinuierlich zur Gewinnung von Wärme oder Strom eingesetzt werden. Im Internationalen Geothermiezentrum Bochum erfahren wir, wie Hauseigentümer schon heute oberflächennahe Erdwärme verwerten können und mittels einer der weltweit leistungsfähigsten mobilen Bohranlagen die Geothermie in großen Tiefen erforscht wird.
Treffpunkt: Bochum-Querenburg, Hochschule Bochum (nicht Ruhr-Universität!), Gebäude G 1, Internationales Geothermiezentrum, Lennershofstr. 140

Wichtige informationen

Themenkreis

ARBEITSPLÄTZE VOR ORT
Diese Reihe informiert über Betriebe im näheren und weiteren Umfeld - und das nicht nur theoretisch!
Bei Unternehmensbesichtigungen können Sie einen Blick hinter die Werktore werfen, die für betriebsfremde Personen normalerweise verschlossen sind. Vor Ort erfahren Sie mehr über Funktionsabläufe, Organisationsformen und Arbeitsbedingungen in den Betrieben und lernen so die industrielle, gewerbliche und verwaltende Struktur der Region besser kennen. In diesem Semester wird ein Schwerpunkt das Thema "Energiewirtschaft" sein. Aufgrund des großen Interesses in den letzten Semestern werden jedoch auch andere Themen fortgesetzt.
Für alle, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten, besteht die Möglichkeit, entweder telefonisch (Tel. 01803/504030) oder über das Internet (www.vrr.de) eine Fahrplanauskunft zu erhalten. Es reicht die Angabe der Zieladresse (Ort, Straße und Hausnummer).

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen