Erfolg im Berufsleben mit Balance & Energie

Bildungszentrum Tannenfelde
In Aukrug

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04873... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Aukrug
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Frauen und Männer jeden Alters,. die lernen wollen, ihren individuellen Stress besser managen zu können. die Herausforderungen in einem speziellen Lebensbereich oder ihre allgemeine Lebensqualität verbessern wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aukrug
Tannenfelde 1, 24613, Schleswig-Holstein, Deutschland

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Wie Sie die Erfolge im Berufs- und Privatleben, die Sie sich wünschen und anstreben, voller Energie und mit Ausgeglichenheit erreichen. Eine außergewöhnliche Gelegenheit, in kompakter Form neueste Erkenntnisse und erfolgreiche Methoden kennen zu lernen und direkt auf Ihre persönliche Situation anzuwenden.

Langfristiger beruflicher Erfolg setzt die Balance der Lebensbereiche voraus. Probleme in einem Bereich beeinflussen die Motivation und Leistungsfähigkeit in anderen Bereichen. Sie werden sich der Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen Lebensbereichen bewusst. So können Sie Ungleichgewichte ausräumen, Stress vermeiden und Ihr eigenes Verhalten entsprechend ändern - Grundvoraussetzungen für optimale Leistungsfähigkeit und ein stressreduziertes und energievolles Arbeiten und Leben in Balance.

Ihr Nutzen

  • Sie setzen bereits im Training Energien frei und erleben schnelle, spürbare Erfolge. Sie gewinnen an Stress-Stabilität, Gelassenheit, innerer Sicherheit.


  • Sie bearbeiten die Lebensbereiche, die Sie verbessern wollen: Beruf/ Karriere/ Ausbildung; Körper/ Gesundheit/ Fitness; Partnerschaft/ Familie, etc.


  • Sie erlernen den bewussten Umgang mit Stress.


  • Sie lernen, Ihre Emotionen für Ihren Erfolg zu nutzen.


  • Sie erhalten größere Klarheit über Ihre Ziele, entdecken die Kraft der Zielsetzung und entwickeln einen systematischen Ziel- und Umsetzungsplan, der Ihre persönlichen Werte, Bedürfnisse und Motivatoren einbezieht.


  • Sie steigern Ihre Umsetzungskompetenz, vollziehen bereits im Training die ersten entscheidenden Schritte vom Wollen zum Tun.


  • Sie erkennen Ihre individuellen vermeintlichen Hindernisse - externe und innere (innere Widerstände, Ängste, destruktive Einstellungen) und erkennen bereits im Training, wie Sie diese erfolgreich überwinden können.




  • Sie lernen, Methoden und Instrumente im Alltag dauerhaft anzuwenden



Inhalte

  • Zusammenhänge zwischen der Balance der Lebensbereiche und Ihrer Leistungsfähigkeit.


  • Ungleichgewichte und Stress erkennen und meistern


  • Die Zusammenhänge zwischen Gewohnheiten, Veränderungen, Sicherheitsbedürfnis, Angst und Stress


  • Strategien, eigene Gewohnheiten, Einstellungen und das eigene Verhalten im gewünschten Sinne nachhaltig zu verändern


  • Lebensprinzipien, die Life Balance und dauerhaft erfolgreiches Stressmanagement ermöglichen


  • Die Bedeutung und Kraft der Zielsetzung


  • Erstellung eines zielgerichteten Aktionsplans - auf die individuellen Ziele und Bedürfnisse zugeschnitten


  • Emotionsmanagement als Grundlage für ein erfolgreiches Arbeiten und Leben in Balance


  • Die Bedeutung von Gesundheit, Ernährung und Bewegung für die allgemeine Leistungsfähigkeit.


Methoden

Kurzvorträge, Einzel- und Gruppenarbeit, Übungen und individuelle Coachings zur Vertiefung des Erlernten

Zielgruppen

Frauen und Männer jeden Alters,

  • die lernen wollen, ihren individuellen Stress besser managen zu können


  • die Herausforderungen in einem speziellen Lebensbereich oder ihre allgemeine Lebensqualität verbessern wollen


Trainer

Michael Merks

Dauer

2 Tage
1 Tag Vertiefung (optional) (09.11.2009)

Gebühren

590,00 €
Vertiefungstag 315,00 €
Mitglieder StFG 535,00 €
Vertiefungstag 300,00 €
Vollpension: 105,00 €
Verpflegung Vertiefungstag: 32,00 €

Seminar-Nr.

5.04/2009

Es muss nicht zwingend der Vertiefungstag mitgebucht werden. Sie können das zweitägige Seminar besuchen und dann entscheiden, ob Sie am Vertiefungstag teilnehmen möchten.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen