Erfolgreich Emotional Kommunizieren

Falkenberg-Seminare: Training & Coaching
In Regensburg

1.560 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
17020... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Regensburg
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Regensburg
Adolph-Kolping-Str., 1, 93047, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das Seminar
Wie oft kommunizieren wir mit unserem Gesprächspartner und unsere Botschaft kommt ganz anders an, als wir sie ursprünglich gemeint haben?
Wie oft sind wir verärgert, weil unser Chef uns nicht versteht oder unsere Freundin uns zu Unrecht kritisiert? Wie kann es sein, dass uns Kleinigkeiten auf die Palme bringen, wo es uns doch eigentlich
ganz gut gehen sollte?


Worum geht’s in Modul 1 ?
Im Training „Erfolgreich Emotional Kommunizieren“ geht es darum wieder die Macht über unsere Gefühle zu erhalten und diese bewusst einzusetzen. Dazu erfahren wir im ersten Modul des Trainings diesen emotionalen Bereich wahrzunehmen und zu regulieren. Wir lernen mit Stress umzugehen, genauso wie mit Ärger oder Wut und auch positive
Emotionen, wie z.B. Freude gezielt zu produzieren.


Worum geht’s in Modul 2 ?
Der Nutzen der Emotionen für die Kommunikation mit Anderen, wird dabei im zweiten Modul klar. Hier erfährt man Emotionen bewusst für die Kommunikation einzusetzen sowie immer erfolgreicher zu kommunizieren. Waren vorher Kopf und Gefühl oft ganz unterschiedlicher Meinung, so kommen sie nach und nach in Gleichklang. Dadurch verschwendet man weniger Energie für innere und äußere Konflikte und kann diese freien Ressourcen für die Verwirklichung der eigenen Vorstellungen und Ziele verwenden oder für die des Unternehmens.

Warum nicht einmal neugierig die Welt der Emotionen erforschen und dabei auch noch Spaß haben und erfolgreicher werden?

Termine:
Modul 1: 18. - 19.05.2013
Modul 2: 22. - 23.06.2013


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen