Erfolgreiche Führungskraft ohne Vorgesetztenfunktion (Führung ohne direkte Weisungsbefugnis)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Hamburg

1.700 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Hamburg
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.In diesem Seminar klären Sie Ihre eigenen Unsicherheiten als fachliche Führungskraft ohne direkte Weisungsbefugnis. Sie bereiten sich auf Verhaltensmuster Ihrer Kollegen vor und erfahren, worauf Sie achten und was Sie vermeiden sollten. Dabei erleben Sie, was es bedeutet, bloße Weisungen zu erteilen oder die Selbstverantwortung der Mitarbeiter zu fördern.

Sie erkennen Ihre Möglichkeiten al

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

In Teams mit flachen Hierarchien oder wenn Projektteams kurzfristig zusammenkommen, entsteht häufig eine große Unsicherheit darüber, wer eigentlich das Sagen hat: ein modernes Phänomen, das „Führung ohne Weisungsbefugnis“ oder auch „laterale Führung“ genannt wird.

Manchmal regelt sich das Zusammenspiel von selbst, oft entstehen jedoch Blockaden oder Mitarbeiter ziehen sich in die

Inhalte

Perspektiven der Mitarbeiter ernst nehmen
Wie Sie bei Widerständen intervenieren können
Die Funktion von Regeln und Werten
Fragetechniken und Delegation als Führungsinstrumente einsetzen
Interessenlagen erkennen und Ziele vereinbaren
Zentrale Prinzipien der lateralen Führung
Der richtige Umgang mit Unsicherheit, Leistungsdruck und Erwartungen
Persönliche Haltung: sich abgrenzen, ohne dabei abzuheben
Ihre Rolle und Akzeptanz im Umfeld unklarer Machtverhältnisse
Möglichkeiten und Grenzen der lateralen Führung
Anforderungen an die Organisation, die Mitarbeiter und die Führungskräfte
Wie Führung in flachen Hierarchien funktioniert

Methoden
Der Workshop ist sehr handlungsorientiert und praktisch gestaltet. Mit vielen Beispielen aus Ihrem Arbeitsalltag erlernen Sie die Techniken und Instrumente professioneller Teamentwicklung und Teambildung.

Impulsvorträge und Tipps, Einzel- und Gruppenfeedbacks, supervisorische Elemente, interaktive Übungen und Praxissimulationen ermöglichen direkt erlebbare Erfahrungen.

Seminarleistungen:
Auf Wunsch Vorab-Telefonat mit dem Trainer
3-Tage Intensiv-Training mit hochkarätigem Trainer
Täglich 9:30 - 17:30 Uhr
Umfangreiche Seminarunterlagen zur Vertiefung und zum Nachlesen
Teilnahmezertifikat
Maximal 8 Teilnehmer sichern den Lernerfolg und lassen viel Zeit für Fragen
Seminargetränke, Pausensnacks und leckeres Mittagessen
Professionell eingerichtete Seminarräume
Auf Wunsch: Unterstützung bei der Hotelbuchung für ihre Übernachtung

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen