Erfolgreicher Aufbau von Energiemanagementsystemen gem. DIN EN 16001:2009

Umweltinstitut Bruckmann, UIB
In Arnsberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
01782... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Arnsberg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Unser eintägiges Praxisseminar vermittelt Ihnen auf Grundlage der Anforderungen der neuen DIN EN 16001:2009 die praxisnotwendigen Kenntnisse zur Etablierung eines funktionsfähigen und nachhaltigen Energiemanagementsystems in Ihrem Unternehmen. Der Schwerpunkt des Seminars liegt dabei auf operativen Gesichtspunkten, die Ihnen die Umsetzung des Gelernten erleichtern sollen. Unter Verwendung eines Best-Practice-Beispiels werden Ihnen die einzelnen Prozessschritte zur erfolgreichen Einführung eines Energiemanagementsystems ausführlich aufgezeigt und erläutert.
Gerichtet an: Umwelt-und Qualitätsbeauftragte, Auditoren, technische Fach- und Führungskräfte

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Arnsberg
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

erfahrene Experten aus den
erfahrene Experten aus den
relevanten Fachressorts

Themenkreis

12.05.2011 ARNSBERG (NRW) Country Lodge


Seminarinhalte:

Energiepolitischer Hintergrund (Integriertes Energie- und Klima-Programm der Bundesregierung (IEKP)) und gesetzliche Grundlagen (Energieeffizienzgesetz (EnEfG) etc.)

Förderprogramme

Anforderungen an EnMS gem. DIN EN 16001:2009

- Energiepolitische Unternehmensziele

- Strategische und operative Energieziele

- Definition, Ziele und Funktionen von (EnMS)

Ermittlung betrieblicher Energieeinsparpotenziale

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)

Technische Optimierung

Verbesserung von organisatorischen Abläufen und synergetischen Nutzungsmöglichkeiten

Erhöhung der Unternehmenskommunikation

- Datenerfassung und -auswertung - Fallbeispiele

Möglichkeiten der Datenerfassung

Datenauswahl und Datenstruktur

Analyseverfahren

Ableitung geeigneter Maßnahmen

- Bildung und Nutzung von Energiekennzahlen - Fallbeispiele

Monitoring
Benchmarking

- Konzept, Struktur und Einführungsphasen

- Festlegung der Prozessabläufe - Fallbeispiele

- Implementierung eines EnMS in bestehende Managementsysteme - Fallbeispiele

- Unterstützung durch geeignete Softwarelösungen

- Behandlung weiterer Fragestellungen und Abschlussdiskussion


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen