Erfolgreiches Change-Management in der Verwaltung Modul 1: Der Abteilungsleiter/Referatsleiter

Mitteldeutsche Verwaltungsakademie
In Dresden und Dessau

495 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
34529... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Teilnehmer entwickeln Ihren individuellen Aktionsplan, um effektiven Wandel innerhalb Ihrer Organisationen voranzubringen. Methode: Praxisorientierter Trainer-Input, Vorträge und Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallstudien und Checklisten.
Gerichtet an: Abteilungsleiter / Referatsleiter in der öffentlichen Verwaltung

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dessau
Friedensplatz 1, 06844, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Wiener Platz 8, 01069, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Führungsposition in der öffentlichen Verwaltung.

Dozenten

Sami Sokkar
Sami Sokkar
Personal, Marketing, Öffentliche Verwaltung

Sami Sokkar ist Lehrbeauftragter mit den Lehrinhalten Marketing, Vertrieb, CRM, Mitarbeiter- und Unternehmensführung unter anderem an der Berufsakademie Mannheim, an der Europäischen Medien- und Event-Akademie Baden-Baden, der Hochschule Karlsruhe, Heilbronn, Wiesbaden und Erding sowie der Akademie für Führungskräfte Überlingen.

Themenkreis

Gelebte Servicekultur für Abteilungsleiter und Referatsleiter in öffentlichen Verwaltungen - vom Wunsch zur Wirklichkeit. Von der Strategie zum System – erwecken Sie den Wunsch/Zwang zu mehr Service zum Leben und entwickeln Sie Ihren Service.

Nur wenn Führungskräfte und Mitarbeiter den Servicegedanken nachhaltig verankern, werden sie zum Vorreiter von Qualität und Service-Excellence. Mitarbeiter, die aus Sicht des „Kunden“ denken, schaffen einen Mehrwert – für Kunden und Behörde. So sind herausragender Service und Qualität in der Bearbeitung die zentralen Erfolgsfaktoren.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kontaktperson: Frank Sitta

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen