Erfolgreiches Führen und Motivieren von Mitarbeitern

grossmann training
In Frankfurt

980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 7... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Frankfurt
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Unsere Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital unseres Unternehmens.Eine häufig gehörte Aussage. Aber wie schafft man die Voraussetzungen für eine solche Aussage? Die Mitarbeiter müssen motiviert sein. Das ist leichter gefordert, als verwirklicht. Jeder von uns hat gutes und schlechtes Führungsverhalten am eigenen Leib gespürt,mit dem "Kopf" und dem "Bauch/Herz". Welche Möglichkeiten gibt es für die Führungskraft, dieses Verhalten zu ..
Gerichtet an: Vorgesetzte, die "schwierige" Mitarbeiter zum Erreichen der Unternehmensziele führen wollen. Vorgesetzte, die erkennen und erleben wollen, welche Ressourcen ihrer Persönlichkeit, ihres Wesens sie noch nicht nutzen - bisher noch nicht aktiviert haben..

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Frankfurt
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Siehe unten!

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Neue und erfahrene Führungskräfte Mitarbeiter, die ihre Menschenkenntnis, ihr Delegations-, Entschdungs- und Urteilsvermögen und ihre Überzeugungskraft verbessern wollen Mitarbeiter, die Mitarbeiter(entwicklungs)Gespräche zu führen haben

· Voraussetzungen

Interesse an der Thematik Bereitschaft zur Mitarbeit im Training

· Qualifikation

20 Jahre Trainererfahrung - aus Tätigkeit für Einzelfirmen (Inhouse-Trainings) und - aus der Tätigkeit für Weiterbildungsinstitute (Offene Veranstaltungen) Spezialist für die Autozulieferindustrie

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Erfahrener Trainer Kurzweiliges Training mit spannenden Visualisierungen am Flip Chart durch den Trainer Zahlreiche Übungsmöglichkeiten Nachstellten beruflicher Situationen Eine Atmosphäre, die konstruktives und entspanntes Arbeiten und Erkenntnisgewinn zuläßt Zusendung von Trainingskonzept und Imagebroschüre Gern auch ein kurzes telefonisches Interview zur Klärung von Erwartungen oder Befürchtungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Überzeugen
Argumentieren
Motivieren
Mitarbeiter führen
Mitarbeitermotivation

Dozenten

Bernd Grossmann
Bernd Grossmann
Inhaber + Trainer

Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Psychologie. Ausbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung / Gesprächstherapie - nach Carl Rogers 4 Jahre Betreuung und später Leitung eines Verkaufsgebietes, 16 Jahre Trainingserfahrung im Investitionsgüter-Sektor. Verhandlungstrainer für Projektleiter, Kundendiensttrainer und Trainer für Führungskräfte. Spezialisiert auf die Zielgruppe "Servicetechniker im Innen- (Hotline) und im Außendienst (Reparatur und Wartung)" bietet er Trainingskonzepte zur Verbesserung der Kundenorientierung im After Sales.

Themenkreis

Die Mitarbeiter müssen motiviert sein.
Das ist leichter gefordert, als verwirklicht. Jeder von uns hat gutes und schlechtes Führungsverhalten am eigenen Leib gespürt,mit dem "Kopf" und dem "Bauch/Herz".
Welche Möglichkeiten gibt es für die Führungskraft, dieses Verhalten zu optimieren und welche Widerstände gilt es zu bekämpfen? - Wie können wir unsere Ziele mit
Hilfe der Mitarbeiter realisieren? - Und: Wie können wir unsere Mitarbeitern zu "wertvollen Mitarbeitern" machen?
Ziele:
Die Teilnehmer

Inhalte:
  • Bedeutungsklärung der Begriffe Führungsrolle, Führungsgrundsätze, Führungsstile, Unternehmenskultur und Corporate Identity
  • Vorstellen und vergleichen verschiedener Führungsstile mit ihren Vor-
    und Nachteilen
  • Individuelle Situationsanalyse: Eigene Leitwerte, Ermittlung der
    Gestaltungsspielräume und sammeln von Möglichkeiten zu einer aktiven Ausgestaltung des Führungsverhaltens im beruflichen Alltag
  • Grundsätze für die Anleitung von Mitarbeitern
  • Psychologisch richtiges Loben und Kritisieren
  • Fallbeispiele eines Mitarbeitergesprächs mit und ohne Führungsgrundsätzen:
  • Analyse des Handlungsspielraums der Gesprächspartner
  • Analyse der jeweiligen und gemeinsamen Ideologie
  • Vergleich der Gespräche und Übertragung der Erkenntnisse in die eigene Praxis
  • Elemente von Durchsetzungsvermögen
  • Erfolgreicher Umgang mit unterschiedlichen Typen von Mitarbeitern im Gespräch
  • Leitung von Aussprachen und Diskussionen: Grundlagen des Konfliktmanagement

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen