Erfolgsfaktoren bei Logistikausschreibungen

DIHK Service GmbH
In Hamburg

750 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Hamburg
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Führungskräfte, Projektmitarbeiter und Nachwuchsführungskräfte von Logistikdienstleistern sowie Logistikleiter und Projektleiter von Industrie- oder Handelsunternehmen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Seminarziele:
Durch die zunehmenden Effizienzbemühungen in Industrie und Handel werden Logistikdienstleistungen zunehmend über umfangreiche und komplexe Ausschreibungen im Markt platziert. Dieses Seminar soll den Teilnehmern einen kompletten Überblick über den gesamten Ausschreibungsprozess vermitteln. Von der Festlegung des Ausschreibungsziels durch die Industrie- oder Handelsunternehmen über die Ausschreibungsbearbeitung durch den Logistikdienstleister bis hin zur Bieterpräsentation, Vertragsgestaltung und erfolgreichen gemeinsamen Implementierung. Die Teilnehmer des Logistikdienstleisters sollen dabei zusätzliche Hilfestellung bekommen, um sich erfolgreich in Ausschreibungen durchzusetzen. Die Teilnehmer aus Industrie- und Handelsunternehmen erhalten Unterstützung bei der richtigen Dienstleisterauswahl.

Seminarinhalt:
1. Auf welchen Grundlagen sollte eine“ Make or Buy“ Entscheidung bei einem Outsourcing – Projekt gründen und wie kann der Logistikdienstleister die Entscheidung beeinflussen ?
2. Projektmanagement und Projektstruktur beim Industrie- oder Handelsunternehmen
3. Erstellen der Vorabanfrage (RFI) und der Ausschreibung (RFQ)
4. Projektmanagement und Projektstruktur beim Logistikdienstleister inkl. Zielkundenplanung und Bestandskundenpflege
5. Bearbeitung der Vorabanfrage (RFI) und der Ausschreibung (RFQ) durch den Logistikdienstleister auch unter Compliance-Gesichtspunkten
6. Erfolgreiche Präsentation durch den Logistikdienstleister und Bewertungskriterien seitens des Industrie-oder Handelsunternehmens
7. Vertragsgestaltung aus Sicht der beiden Vertragsparteien mit dem Ziel einer partnerschaftlichen Vereinbarung
8. Grundsätze zur erfolgreichen Implementierung von Logistikprojekten
9. Zusätzliche Chancen durch elektronische Ausschreibungen (Vorteile für Logistikdienstleister und Industrie- oder Handelsunternehmen)

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen