Ergänzungslehrgang II zum Schiffsmechaniker

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
In Rostock

1.491 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
381 8... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Rostock
  • 520 Lehrstunden
  • Dauer:
    13 Wochen
Beschreibung

Die Teilnahme am Ergänzungslehrgang II zum Schiffsmechaniker ist nach § 19 Schiffsmechanikerausbildungsverordnung für alle Seeleute aus dem Maschinendienst verbindlich.
Gerichtet an: unbefahrene Seeleute

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

entsprechend  § 19 der Schiffsmechaniker - Ausbildungsverordnung vom 04.08.2004, Facharbeiter des Maschinendienstes,Gelenktes Praktikum im Decksdienst nach Vorgaben der Berufsbildungsstelle für Seeschiffahrt e.V. (BBS): von 9 Monaten, das Praktikum erfolgt nach Vorgaben der BBS, Unterlagen können bei der BBS angefordert werden.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitsrecht
Tarifrecht
Arbeitsschutz

Dozenten

Diverse Dozenten Divese Dozenten
Diverse Dozenten Divese Dozenten
Diverse Dozenten

Themenkreis

Kurzbeschreibung: Die Teilnahme am Ergänzungslehrgang II zum Schiffsmechaniker ist nach § 19 Schiffsmechanikerausbildungsverordnung für alle Seeleute aus dem Maschinendienst verbindlich.

Inhalte:
Berufsbildung, Arbeitsrecht, Tarifrecht, Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Unfallverhütung, Arbeitsplanung Korrosion und Konservierung, Tauwerk und Tauwerkarbeiten Brückenwachdienst, Los- und Festmachen, Ankern Ladungs- und Umschlagstechnik Brandabwehr und Rettung, Erste-Hilfe-Maßnahmen

Teilnehmerkreis:
unbefahrene Seeleute

Abschluss: Facharbeiter zum Schiffsmechaniker

Dauer:
13 Wochen