Ergebnis- und Liquiditätskontrolle

Industrie- und Handelskammer Bremerhaven
In Bremerhaven

189 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
47192... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Bremerhaven
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Welche Aufgaben erfüllt eine Planung? " Was bedeutet 'Betriebsergebnis'? " Tipps für eine sinnvolle Strukturierung der Planung. Umsatz- und Kostenplanung. Von der Erfolgsrechnung zur Geldrechnung. Wie können die Daten aus der Ergebnisplanung für die Liquiditätsplanung genutzt werden. Ergänzungen für einen Businessplan. Auswertung der monatlichen Berichte. Sinnvolle Anpassungen bei der monatlichen BWA.
Gerichtet an: Unternehmer, Geschäftsführer, Mitarbeiter der Buchhaltung, bzw. des Rechnungswesens.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bremerhaven
Friedrich-Ebert-Straße 6, 27570, Bremen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Michael Kreß
Michael Kreß
Referent

Themenkreis

Ergebnis und Qualitätskontrolle
- Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen -

Eine realistische und nachvollziehbare Planung stellt für die Unternehmensführung ein wichtiges Steuerungsinstrument dar. Mit den im Seminar vorgestellten Planungswerkzeugen sind auch kleinere Unternehmen in der Lage mit einfachen Mitteln und überschaubarem Zeitaufwand eine zielorientierte Geschäftsjahresplanung aufzustellen,
um damit internen, wie auch externen Anforderungen gerecht zu werden.

Inhalt:
• Welche Aufgaben erfüllt eine Planung?
• Was bedeutet „Betriebsergebnis“?
• Tipps für eine sinnvolle Strukturierung der Planung
• Umsatz- und Kostenplanung
• Von der Erfolgsrechnung zur Geldrechnung
• Wie können die Daten aus der Ergebnisplanung für die Liquiditätsplanung genutzt werden
• Ergänzungen für einen Businessplan
• Auswertung der monatlichen Berichte
• Sinnvolle Anpassungen bei der monatlichen BWA

Hinweis:
Um optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen, haben wir die Teilnehmerzahl der Seminare begrenzt. Wir reservieren Ihnen einen Platz, wenn Sie sich verbindlich und rechtzeitig anmelden. Die IHK bestätigt nach Anmeldeschluss - schriftlich, mündlich, fernmündlich oder fernschriftlich -
die Anmeldung. Die Rechnung ist binnen 7 Tagen zu begleichen. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie trotz Anmeldung nicht an dem/den
Seminar/en teilnehmen können. Das volle Teilnahmeentgelt berechnen wir, wenn Ihre Abmeldung uns später als sieben Werktage vor Seminarbeginn
erreicht.

Methode:
Durchgängiges Fallbeispiel, Vortrag, Diskussion

Anmeldeschluss: 30. April 2010

8 Stunden

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Preis: 189,00 € inkl. Unterlagen, Getränke, Imbiss