Ergebnisorientierte und effektive Mitarbeiterführung - Voraussetzungen und Faktoren wirksa

ASSIST.pro Deutschland-Akad. f. Management u. Weiterbildung
Inhouse

1.700 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Inhouse
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar sensibilisieren Sie sich für die Belange Ihrer Mitarbeiter. Sie setzen sich intensiv mit Ihrer Rolle als Führungskraft auseinander, schärfen Ihre Selbstwahrnehmung und erarbeiten die wesentlichen Faktoren und Voraussetzungen wirksamer Führung. Sie verstehen, wie unterschiedliches Führungsverhalten auf Mitarbeiter wirken kann, erfahren und erleben, wie facettenreich lebendige Füh.
Gerichtet an: Führungskräfte, die. seit kürzerer Zeit eine Führungsposition bekleiden und sich in besonderem Masse auf die Führungsaufgaben vorbereiten wollen,. ihr Führungswissen auffrischen und erweitern wollen,. ihre Führungsrolle, ihr Führungsverhalten und ihr Führungsverständnis kritisch reflektieren wollen

Wichtige informationen

Dozenten

Bodo R. Pilz
Bodo R. Pilz
Leitung Akademie

Themenkreis

Setzen sie sich mit Ihrem Führungsverhalten auseinander

- Sichtweisen: Selbstbild und Fremdbild – Stärken und Schwächen
- Formen der Wahrnehmung
- Zusammenwirken von Denken, Handeln und Verhalten
- Wie wirkt mein Verhalten auf andere – Feedback annehmen und geben
- Die Einstellung zu sich selbst, den Mitarbeitern und der Tätigkeit

Führungsprozess und Führungsverhalten

- Unterschiedliche Mitarbeiter haben unterschiedliche Motive
- Prinzipien der Führungsprozesse
- Grundsätze, Aufgaben und Werkzeuge ergebnisorientierter Führung
- Unterschiedliche Wirkungen des eigenen Führungsverhaltens
- So vermeiden Sie Demotivation
- Erkennen Sie Potenziale – erfolgreiche Rollen- und Aufgabenverteilung
- Verantwortungsvoll delegieren und beteiligen
- Eigenverantwortung und Kreativität durch Ziele fordern und fördern
- Situationsgerecht und authentisch führen – was bedeutet das?

Kommunikation und Beziehungsmanagement

- Erkennen Sie Ihr eigenes Kommunikationsmuster
- Erfolgreiche Kommunikation – der erfolgreiche Einsatz von Kommunikation und Information
als Führungswerkzeug
- Beziehungsmanagement erfolgreich gestalten
- Seien Sie offen für die Belange der Mitarbeiter - nachfragen und aktives Zuhören
- Fordern und fördern durch Leistungsfeedback - offene und konstruktive Gespräche
- Der konstruktive Umgang mit Konflikten – meistern Sie auch schwierige
Führungssituationen souverän
- Verantwortung, Vertrauen und Kontakt als Werkzeuge wirksamer Führung

Transfer in die Praxis

- Führung gestalten - Zugehörigkeit und Gemeinsamkeit schaffen
- Wiederkehrende Standortbestimmung und Perspektive

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 6

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen