Ergotherapeut/in

Medizinische Berufsfachschule Bad Elster GmbH
In Bad Elster

89 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
3 74 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Berufsausbildung
  • Bad elster
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Staatlich anerkannte/r Ergotherapeut/in.
Gerichtet an: Schulabgänger mit Mittlerer Reife, Fachhochschulreife oder Allgemeiner Hochschulreife

Wichtige informationen

Web:Pcurso:Detalles:Modalite:Txt Schulische Ausbildung

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Elster
Alte Reuther Straße 38, 08645, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Realschulabschluss oder gleichwertige Ausbildung oder Hauptschulabschluss und eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung großes Interesse am Umgang mit Menschen sportliche und soziale Fertigkeiten gute bis sehr gute schulische Leistungen vom Arzt bestätigte physische und psychische Eignung für den Beruf des Ergotherapeuten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Bildnerisches Gestalten
Handwerkliche Therapie

Dozenten

Anja Lüdecke
Anja Lüdecke
FBL

Themenkreis

Ziel der Ausbildung ist es, die zukünftigen Ergotherapeuten zu befähigen, mit dem gezielten Einsatz von lebenspraktischen Handlungen, handwerklichen Aktivitäten und gestalterischen Prozessen Patienten bei der Wiedererlangung ihrer physischen, psychischen und sozialen Fähigkeiten zu unterstützen. Der Unterricht wird in einen theoretisch-praktischen und in einen praktischen Teil gegliedert. Im theoretisch-praktischen Unterricht werden medizinische und sozialwissenschaftliche Grundlagen (z. B. Anatomie, allgemeine und spezielle Krankheitslehre, Pädagogik, Psychologie), ergotherapeutische Mittel (z. B. handwerklich-gestalterische Techniken, Spiele, Hilfsmittel, technische Medien) sowie ergotherapeutische Verfahren gelehrt. Die praktische Ausbildung beginnt ab dem 2. Ausbildungsjahr in medizinischen, sozialen und beruflichen Einrichtungen in Bad Elster und Umgebung, aber auch in anderen Bundesländern und im Ausland (Belgien, Finnland). Ausbildungsbeginn sind in der Regel die Monate März und September, wobei Bewerbungen und Anmeldungen ganzjährig möglich sind.

Besonderheiten der Ausbildung

Unsere Schüler haben die Möglichkeit, während ihrer 3-jährigen Ausbildung an Fortbildungsveranstaltungen im hauseigenen Fortbildungszentrum teilzunehmen und somit bereits Kurse zu belegen, die dem Schüler eine höhere Chance auf dem Arbeitsmarkt einräumen.

Besonderheiten der Ausbildung

Unsere Schüler haben die Möglichkeit, während ihrer 3-jährigen Ausbildung an Fortbildungsveranstaltungen im hauseigenen Fortbildungszentrum teilzunehmen und somit bereits Kurse zu belegen, die dem Schüler eine höhere Chance auf dem Arbeitsmarkt einräumen.

Parallel zur Ausbildung kann ein Studium zum Bachelor of Science absolviert werden.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: einzureichende Bewerbungsunterlagen: Bewerbungsschreiben Lebenslauf 2 Passbilder - beglaubigte Kopie des letzten Zeugnisses beglaubigte Kopie des Personalausweises Bescheinigungen über Ihre bereits erworbenen Kenntnisse
Maximale Teilnehmerzahl: 25
Kontaktperson: Manja Fischer