Ergotherapie

Fachhochschule Wiener Neustadt
In Wiener Neustadt (Österreich)

364 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
26228... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort Wiener neustadt (Österreich)
Dauer 3 Jahre
Beginn 01.03.2018
  • Bachelor
  • Wiener neustadt (Österreich)
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Beginn:
    01.03.2018
Beschreibung

Therapie, Prophylaxe und Rehabilitation mit dem Ziel der Alltagsbewältigung ist die Aufgabe dieser Spezialisten. Der persönliche Kontakt zum Klienten ist in diesem Beruf besonders intensiv und setzt bestimmte Fähigkeiten und Einstellungen voraus.
Gerichtet an: Abiturientinnen und Abiturienten.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
01.Mär 2018
Wiener Neustadt
Johannes Gutenberg-Straße 3, 2700, Niederösterreich, Österreich
Karte ansehen
Beginn 01.Mär 2018
Lage
Wiener Neustadt
Johannes Gutenberg-Straße 3, 2700, Niederösterreich, Österreich
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

-ein österreichisches Reifeprüfungszeugnis oder ein zumindest gleichwertiges ausländisches Zeugnis - eine Studienberechtigungsprüfung für die Studienrichtung Medizin, sowie Nachweis der Kenntnis der englischen Sprache auf dem Niveau "Lebende Fremdsprache 2" - eine einschlägige berufliche Qualifikation (Abschluss einer Schule für die Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege) Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Daher müssen alle StudienbewerberInnen die deutsche Sprache beherrschen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Ergotherapie
Gesundheit
Problemidentifikation
Behandlungsplanung
Selbstkompetenzen
Management
Neurologie
Pädiatrie
Orthopädie
Rheumatologie
Arbeitsmedizin
Gesundheitsförderung und –prävention
Therapie und Rehabilitation

Dozenten

Martina Kristler
Martina Kristler
Studiengangsleitung Ergotherapie

Themenkreis

Handlungsfähigkeit durch Prävention, Therapie und Rehabilitation.

Ergotherapeutinnen setzen gezielt Präventivmaßnahmen (z.B. durch Arbeitsplatzanpassungen und gezielte therapeutische Übungen), um den steigenden und mitunter einseitigen Belastungen im Beruf entgegenzuwirken. Sie analysieren Ursachen, Folgen und Begleiterscheinungen von Krankheit, Alter oder Behinderung, und setzen geeignete Maßnahmen für mehr Selbständigkeit und Lebensqualität im Alltag. ErgotherapeutInnen können in verschiedensten Sozial- und Gesundheitseinrichtungen, Schulen, Betrieben und Beratungsstellen tätig sein, oder auch ihre eigene Praxis eröffnen.

Studienaufbau

- Das Bachelorstudium Ergotherapie umfasst 6 Semester, und ist ein Vollzeitstudium.
- In unterschiedlichen Lehrveranstaltungen werden sowohl theoretische als auch praktische Inhalte vermittelt.
- Ganz wesentlich für die Praxisorientierung sind die Praktikumsphasen, die aufbauend vom 2. bis zum 6. Semester stattfinden. Interdisziplinäre Lehrveranstaltungen ergänzen die breite Palette von studiengangsspezifischen Angeboten.
- So wird ein Übungsfeld geschaffen, in dem die Studierenden fachliche, persönliche und soziale Kompetenz entwickeln können.
- Nach positiver Absolvierung aller Prüfungen inkl. Bachelorarbeiten und kommissioneller Prüfung folgt die Graduierung zum Bachelor of Science in Health Studies in Ergotherapie.
- Der Berufsname lautet „Ergotherapeutin", „Ergotherapeut"

Preis:

Die Studiengebühr beträgt pro Semester 363,36 Euro + 16,50 Euro ÖH-Beitrag.