Erhalt der persönlichen Prüfbefähigung elektrischer Geräte

Event-Akademie der EurAka Baden-Baden gGmbH
In Baden-Baden

250 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Baden-baden
  • 10 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    02.11.2017
Beschreibung

Das Arbeitsschutzgesetz, die Betriebssicherheitsverordnung und die DGU Vorschrift 3 schreiben Prüfungen von Arbeitsmitteln vor. Insbesondere die Betriebssicherheitsverordnung und die konkretisierende Technische Regel für Betriebssicherheit 1203 fordern von Elektrofachkräften und befähigten Personen zum Erhalt der Befähigung unter anderem eine angemessene Weiterbildung. Das fehlende oder auch falsche regelmäßige Prüfen von Arbeitsmitteln stellt ein gravierendes Organisationsverschulden im Unternehmen dar und kann weitreichende Rechtsfolgen nach sich ziehen!

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
02.November 2017
Baden-Baden
Balger Straße 15, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
08:30 – 17:30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Erhalt der nach TRBS 1203 geforderten Qualifikation. Zur Erfüllung der weitreichenden gesetzlichen und normativen Vorgaben bei der Prüfung von ortsveränderlichen elektrischen Arbeitsmitteln erwarten Sie speziell abgestimmte Seminarinhalte, messtechnische Praxisübungen an verschiedenen Messmodellen nach den Vorgaben der VDE 0701-0702 mit dem Anspruch einer praxisnahen Weiterbildung.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus der Veranstaltungstechnik, die Messungen an elektrischen Geräten durchführen.

· Voraussetzungen

Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Meister in der Veranstaltungstechnik mit Elektrofachkraft, oder eine Ausbildung in einem Elektroberuf und zeitnahe Tätigkeit in der Veranstaltungstechnik.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Elektrotechnik
Rechntilche Grundlagen
Messübungen

Dozenten

Dozenten der Event-Akademie
Dozenten der Event-Akademie
Aus- und Weiterbildungen

Themenkreis

SEMINARINHALTE

Rechtliche Grundlagen

• TRBS 1203

• DGUV Vorschrift 3

• BGI 813

• VDE 0701-0702

Messübungen

• Sichtprüfung

• Schutzleiter

• Messen des Isolationswiderstandes

• Messen des Ersatzableitstromes

• Messen des Schutzleiterstromes

• Messen des Berührungsstromes

• Funktionsprüfung

• Dokumentation


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen