Erhöhung der Wirtschaftlichkeit mittels Statistischer Toleranzanalyse

Context AG
In München

400 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08935... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Niveau Mittelstufe
Beginn München
Unterrichtsstunden 8 Lehrstunden
Dauer 1 Tag
Beginn 27.11.2017
  • Kurs
  • Mittelstufe
  • München
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    27.11.2017
Beschreibung

Bei der Fertigung spielte die Erhöhung der Witschaftlichkeit immer schon eine wichtige Rolle. Mit Hilfe der Statistischen Toleranzanalyse gelingt es, kostenoptimale Fertigungstoleranzen abzuleiten. Dieses Seminar versetzt Sie in die Lage, die Festlegung von Fertigungstoleranzen bei gleichzeitiger Einhaltung der geforderten Produktmerkmale vorzunehmen. Die Kursthemen: Statistische Grundlagen der Toleranzanalyse. Vorgehensweise zur Ermittlung von Toleranzketten. Simulation auf Basis der Monte-Carlo-Methode. Ableitung der kostenoptimalen Fertigungstoleranzen.
Gerichtet an: Technische Industrie

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
27.November 2017
München
Bremer Straße 11, 80807, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 27.November 2017
Lage
München
Bremer Straße 11, 80807, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Toleranzanalyse
Wirtschaftlichkeitssteigerung

Dozenten

N.N. N.N.
N.N. N.N.
Risikoanalysen/FMEA

Auf Nachfrage geben wir Ihnen gerne Auskunft zu den Qualifikationen unserer jeweiligen Trainer, die über jahrelange Schulungs- und Moderations- bzw. Projekterfahrung verfügen. Bitte kontaktieren Sie uns.

Themenkreis

Bei der Fertigung spielte die Erhöhung der Witschaftlichkeit immer schon eine wichtige Rolle. Mit Hilfe der Statistischen Toleranzanalyse gelingt es, kostenoptimale Fertigungstoleranzen abzuleiten.

Dieses Seminar versetzt Sie in die Lage, die Festlegung von Fertigungstoleranzen bei gleichzeitiger Einhaltung der geforderten Produktmerkmale vorzunehmen.

Die Kursthemen:

  • Statistische Grundlagen der Toleranzanalyse
  • Vorgehensweise zur Ermittlung von Toleranzketten
  • Simulation auf Basis der Monte-Carlo-Methode
  • Ableitung der kostenoptimalen Fertigungstoleranzen

Dies ist ein ganztägiges Seminar, jeweils von 9:00 bis 16:30, in unseren Schulungsräumen in der CONTEXT AG, Bremer Str. 11, 80807 München.

Gerne bieten wir Ihnen auch eine Inhouse-Schulung an. Desweiteren ist es möglich ab 4 Personen bei CONTEXT AG in München einen individuellen Termin zu vereinbaren.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Dies ist ein ganztägiges Seminar, jeweils von 9:00 bis 16:30, in unseren Schulungsräumen in der CONTEXT AG, Bremer Str. 11, 80807 München. Gerne bieten wir Ihnen auch eine Inhouse-Schulung an. Desweiteren ist es möglich ab 4 Personen bei CONTEXT AG in München einen individuellen Termin zu vereinbaren.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen