Ernährungsberatung für Sportler

Freiraum Seminare
In Geich

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
22529... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Geich
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

In der Praxis stellen sich dann schnell viele Fragen, zu denen die Literatur nur selten befriedigende Antworten gibt. Wie viel genau darf es sein? Wo sollte die Eiweißzufuhr liegen? Apfelsaftschorle oder Isodrink? Das Seminar will diese Lücke schließen. Im Mittelpunkt steht der Ausdauersport.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Geich
Seestr. 2, 53909, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Claudia Osterkamp-Baerens
Claudia Osterkamp-Baerens
Dozentin

Diplom-Oecotrophologin, Ernährungswissenschaftlerin am Olympiastützpunkt Bayern; Vorsitzende der AG Ernährungsberatung an den Olympiastützpunkten.

Themenkreis

Worum geht es:

Sporternährung wird von Sportlern wie Ernährungsberatern sofort mit hohem Energie- und Kohlenhydratbedarf verbunden. In der Praxis stellen sich dann schnell viele Fragen, zu denen die Literatur nur selten befriedigende Antworten gibt. Wie viel genau darf es sein? Wo sollte die Eiweißzufuhr liegen? Apfelsaftschorle oder Isodrink? Das Seminar will diese Lücke schließen. Im Mittelpunkt steht der Ausdauersport. Die praxiserfahrene Referentin, die selbst lange Jahre im Spitzensport war, vertieft die Inhalte Anhand von vielen Fallbeispielen.

Inhalte

  • Sporternährung: ab wann, für wen und warum
  • Sportlersprache verstehen: VO2max, Laktatleistungskurve, Periodisierung etc.
  • Berechnung des Energieumsatzes
  • KH- und Eiweißzufuhr
  • Sportler in der Beratung - Anamnese, Ernährungsplanung, Gewichtsabnahme
  • Mythos Trinken
  • Wettkampfernährung
  • Gele, Riegel, Pulver: alles Quatsch?

Anerkannt für Baustein Gesundheitsförderung des Zertifikats “Ernährungsberater/in VDOE“

QUETHEB-Zertifikat: 3 Punkte

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Preis: 280,- Euro (zzgl. Mwst.); QUETHEB-/VDOE-/VDD-Mitglieder: 220,- Euro (zzgl. Mwst.)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen