Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
  • Wann:
    Februar
Beschreibung

Treibstofflager- bzw. Tanklagerbetreiber; Mitarbeiter der chemischen Industrie in Abfüllanlagen und Umschlagplätzen mit wassergefährdenden Stoffen; Mitarbeiter von Bauverwaltungen; sachkundige Planungsingenieure bzw. Architekten, nach dem WHG; Mitarbeiter bauausführender Fachfirmen, sowie Betontechnologien und Sachverständige.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Februar
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

  • Inspektionsmöglichkeiten an Flachbodentanks und deren Rohrleitungen mit Hilfe von zerstörungsfreien Werkstoffprüfungen
  • Leckanzeiger
  • TRGS 509 Lagern von flüssigen und festen Gefahrstoffen in ortsfesten Behältern sowie Füll- und Entleerstellen für ortsbewegliche Behälter
  • Ausbildung von Tanktassen in Betonbauweise
  • Großtanktassen - Richtlinien Teil 1 und Teil 2
  • PEHD Abdichtungssysteme mit Kunststoffdichtungsbahnen
  • Aufwand und Kosten bei Bau und Umbau einer Fläche für wassergefährdende Stoffe
  • GFK Schwimmdächer als Ersatz für Stahlschwimmdächer
  • Beschichtungen von Tankinnen- und - Außenflächen Teil 1 und Teil 2
  • Umsetzung der BetrSichV im Explosionsschutz - Aktuelles zu Verordnung, Regelwerk und Prüfbestimmungen
  • Mengenermittlung in einem Flachbodenhochtank
  • Arbeitsfugen von "knirschen Riss" bis zum "offenen Spalt"
  • Elastische Auskleidung kontaminierter Flächen und Großtanktassen
  • Betonsonderbauweisen im Gewässerschutz mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung

Die Fortbildungsveranstaltungen finden als offene Seminare, Tagungen, Kurse und Workshops in Berlin und an zahlreichen Seminarorten in allen Bundesländern sowie als Inhouse-Schulungen, Coachings und Trainings in Verwaltungen bzw. Einrichtungen vor Ort statt. Die halbjährliche Herausgabe eines an der neuesten Rechtsentwicklung orientierten Seminarprogramms mit einem breiten Themenspektrum trägt dem Bedarf der Kundinnen und Kunden Rechnung. Das Fortbildungsangebot wird kontinuierlich aktualisiert, indem frühzeitig neue Entwicklungen aufgegriffen und Veränderungen in der Arbeitswelt der Kundinnen und Kunden produktiv umgesetzt werden.