Erweiterter Datenzugriff mit Microsoft Visual Studio 2005

Private ptm-Akademie GmbH
In Berlin, Dresden, Erlangen und an 3 weiteren Standorten

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
09116... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 6 Standorten
Dauer 2 Tage
Beschreibung

Dieser Workshop vermittelt den Kursteilnehmern die Kenntnisse und Fähigkeiten, die zum Verwenden der Features und Verfahren für den erweiterten Datenzugriff in Microsoft.NET Framework und Visual Studio 2005 erforderlich sind. In diesem Workshop werden der Datenzugriff und die Implementierung der Datenbankfunktionalität mit Microsoft ADO.NET 2.0 und Microsoft SQL Server 2005 beschrieben. Zudem ..
Gerichtet an: Der Workshop richtet sich an Anwendungsentwickler in Unternehmen oder bei unabhängigen Softwareherstellern, die mehr über bestimmte Technologiebereiche der Entwicklung verteilter Anwendungen erfahren möchten.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Dresden
Sachsen, Deutschland
auf Anfrage
Erlangen
Koldestraße 8, 91052, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Jena
Löbdergraben 28, 07743, Thüringen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
München
Albert-Schweitzer-Straße 64, 81735, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Alle ansehen (6)
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Dresden
Sachsen, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Erlangen
Koldestraße 8, 91052, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Jena
Löbdergraben 28, 07743, Thüringen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Albert-Schweitzer-Straße 64, 81735, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Nürnberg
Südwestpark 37-41, 90449, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sie sollten das MOC-Seminar „Zugriff auf Basisdaten mit Microsoft Visual Studio 2005“ absolviert haben oder über entsprechende Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen.

Themenkreis

Beschreibung

Dieser Workshop vermittelt den Kursteilnehmern die Kenntnisse und Fähigkeiten, die zum Verwenden der Features und Verfahren für den erweiterten Datenzugriff in Microsoft.NET Framework und Visual Studio 2005 erforderlich sind. In diesem Workshop werden der Datenzugriff und die Implementierung der Datenbankfunktionalität mit Microsoft ADO.NET 2.0 und Microsoft SQL Server 2005 beschrieben. Zudem wird erläutert, wie XML-Daten mithilfe von XPath und XSLT (Extensible Stylesheet Language Transformations) gesucht, bearbeitet und transformiert werden.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Anwendungsentwickler in Unternehmen oder bei unabhängigen Softwareherstellern, die mehr über bestimmte Technologiebereiche der Entwicklung verteilter Anwendungen erfahren möchten.

Voraussetzungen

Sie sollten das MOC-Seminar „Zugriff auf Basisdaten mit Microsoft Visual Studio 2005“ absolviert haben oder über entsprechende Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen.

Kursinhalte

  • Konflikte bei Datenbankoperationen
    - Minimierung
    - Behandlung
  • Isolation Levels
    - Theorie und Praxis
  • Arbeiten mit großen Datenbankobjekten
    - Binary Large Objects (BLOBs)
    - Character Large Objects (CLOBs)
  • Verbessern der Datenbank-Performance
    - ADO.NET 2.0 Erweiterungen
    - SQL Provider Statistics
  • Managed Code Objects for SQL Server 2005
    - Importieren bestehender Assemblies
    - Neue SQL Assemblies erstellen
  • Abfragen einer XML Struktur mit XPath
    - Das XPath Datenmodell
    - XPathNavigator
    - XPath Ausdrücke erstellen
  • Transformation von XML mit Hilfe von XSLT
    - Was ist XSLT?
    - Extension Objects


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen