Erwerb der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz nach Anlage 10 der FKR (20 UE)

Weiterbildungszentrum Westpfalz-klinikum e.V.
In Kaiserslautern

189 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
63120... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Kaiserslautern
  • 20 Lehrstunden
Beschreibung

Erwerb der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz Nach § 24 Abs. 2 Nr. 2 RöV müssen Personen, die unter unmit-telbarer Aufsicht und Verantwortung eines fachkundigen Arz-tes im Rahmen einer Operation oder Intervention Röntgenein-richtungen bedienen, die erforderlichen Kenntnisse im Strah-lenschutz durch die erfolgreiche Teilnahme an einem Kurs nach Anlage 10 RöV nachweisen (20 Stunden).
Gerichtet an: Personen mit abgeschlossener medizinischer Ausbildung (Arzthelfer/-innen, med.-techn. Funktionsassistenten/-innen, Krankenpflegern/Krankenschwestern, Physiotherapeut/-innen, Rettungsassistent/-innen), die unter unmittelbarer Aufsicht und Verantwortung eines fachkundigen Arztes im Rahmen einer Operation oder Intervention Röntgeneinrichtungen bedienen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kaiserslautern
Hellmut-Hartert-Str. 1, 67655, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Erlaubnis zum Führen der berufsbezeichnung in einem Gesundheitsfachberuf

Dozenten

Heiderose Hempel-Marchand
Heiderose Hempel-Marchand
Strahlenschutz

Lehr-MTRA mit langjähriger Erfahrung

Themenkreis

  • Allgemeine Grundlagen
  • Grundlagen der Röntgenanatomie und instelltechnik
  • Strahlenschutz des Patienten und des Personals
  • Organisation des Strahlenschutzes
  • Aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Qualitätssicherung
  • Gerätetechnik speziell für OP-Personal
  • Erörterung offener Fragen
  • Praktische Einweisung


Erwerb der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz Nach § 24 Abs. 2 Nr. 2 RöV müssen Personen, die unter unmit-telbarer Aufsicht und Verantwortung eines fachkundigen Arz-tes im Rahmen einer Operation oder Intervention Röntgenein-richtungen bedienen, die erforderlichen Kenntnisse im Strah-lenschutz durch die erfolgreiche Teilnahme an einem Kurs nach Anlage 10 RöV nachweisen (20 Stunden)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen