Erwerb der Sachkunde für die Erstellung und Prüfung von Brandschutzordnungen,Feuerwehr-, Flucht-und Rettungsplänen

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Architekten, Mitarbeiter in Ingenieurbüros, Planer für Brandschutz, Brandschutz-Ing., Sicherheits-und Gesundheitsschutzkoordinatoren, Evakuierungskoordinatoren, Sachbearbeiter in Behörden ...WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Ein wesentlicher Bestandteil des organisatorischen resp. betrieblichen Brand- und Arbeitsschutzes sind Brandschutzordnungen, Feuerwehr- sowie Flucht- und Rettungspläne. Diese unterliegen gesetzlichen Dokumentations- und Prüfpflichten innerhalb bestimmter enger Fristen. Ein Verstoß gegen diese Vorschriften und Regeln kann straf- und ordnungsrechtliche Konsequenzen haben.
Bei der Erstellung dieser Dokumente muss gesetzeskonform, normgerecht und strukturiert vorgegangen werden, um Haftungsproblematiken im Brandfall, bei Unfällen und/oder Evakuierungen/Räumungen auszuschließen.

Teilnehmernutzen: Die Teilnahme an dem Seminar berechtigt Ingenieurinnen und Ingenieure der entsprechenden Fachrichtungen und Personen mit abgeschlossener handwerklicher Ausbildung oder mit gleichwertiger Ausbildung und mindestens fünf jähriger Berufserfahrung in der Fachrichtung, gemäß DIN 1/09/, zur Prüfung von Feuerwehrplänen(sachkundige Person), gemäß DIN 1/09/ zur Prüfung von Brandschutzordnungen(fachkundige Person) und im Sinne der DGUV Vorschrift 9(zurückgezogen) zur Prüfung von Flucht- und Rettungsplänen. Das Seminar gilt auch als Nachweis von 16 Unterrichtseinheiten der notwendigen 3-jährlichen Weiterbildung von Brandschutzbeauftragten gemäß vfdb-Richtlinie 2-/09/#45/02/

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen