Erwerb der Sachkunde zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

DIHK Service GmbH
In Mannheim

950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mannheim
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Ersteller von Sicherheitsdatenblättern, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Produktsicherheitsverantwortliche.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mannheim
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Nach der REACh-Verordnung sind die Hersteller und Lieferanten von gefährlichen Stoffen und Zubereitungen aufgefordert, Sicherheitsdatenblätter zur Verfügung zu stellen. Für diese Aufgabe ist eine sachkundige Person zu beauftragen, die ihre Sachkunde auf Verlangen der zuständigen Behörde nachweisen muss.

Das Seminar dient als Grundlagenkurs für Ersteller von Sicherheitsdatenblättern und richtet sich bei den Inhalten nach den Anforderungen der REACH-Verordnung und der entsprechenden ECHA-Leitlinie zur SDB-Erstellung (Sachkunde) sowie der als Erkenntnisquelle weiterhin relevanten Bekanntmachung zu Gefahrstoffen (BekGS) 220 (Fachkunde).

Inhalt

- Übersicht über chemikalienrechtliche Grundlagen (REACH Verordnung, Gefahrtoffverordnung)

- Wichtigste Neuerung gemäß REACH und dem aktuellen Leitfaden für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern (REACH, Anhang II)

- Grundlagen der Einstufung und Kennzeichnung gemäß GHS/CLP (Verordnung (EG)/12/2/2/08/

- Expositionsszenarien zur Kommunikation (eSDB)

- Grundlagen der Gefahrguteinstufung: relevante Informationen im SDB für die fünf Verkehrsträger

- Arbeitshilfen und wichtige Informationsquellen für die SDB-Erstellung

Direkt zum Seminaranbieter