Erziehungswissenschaft - Psychosoziale Intervention

International Psychoanalytic University Berlin GmbH
In Berlin

1.600 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30300... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Absolventen dieses Studiengangs werden befähigt, Mitarbeiter in Einrichtungen der Frühen Hilfe anzuleiten, moderne Interventionsmethoden zu implementieren und ihre Wirksamkeit zu evaluieren. Darüber hinaus werden die Studierenden befähigt, Institutionen der Frühen Hilfe zu entwickeln und zu leiten. Sie werden über besondere Beratungskompetenzen in den Fällen gravierender Fehl- entwicklungen verfügen, und die Absolventen sollen gelernt haben, mit anderen Institutionen (Kindertagesstätten, Familienzentren, Jugendhilfen, Kinder- und Jugendpsychiatrien, Schulen) erfolgreich zusammenzuarbeiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Stromstr. 3, 10555, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundsätzlich wird ein Fachhochschul- oder Universitätsstudium (Diplom oder Bachelor) vorausgesetzt. In der Regel wird dies ein BA Frühpädagogik (o. ä.) sein, aber auch alle anderen Absolventen, die im vorigen Abschnitt erwähnt wurden, können zugelassen werden. Es wird erwartet, dass die Bewerber über eine mindestens einjährige, einschlägige Berufserfahrung verfügen und in dem Praxisfeld der frühen Hilfen/Frühpädagogik arbeiten. Die Hochschule wird sich bemühen, ein individualisiertes Auswahlverfahren zu entwickeln und anzuwenden.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Erziehungswissenschaft

Themenkreis

Der berufsbegleitende Masterstudiengang wird als Teilzeitstudium absolviert. Er ist in drei aufeinander folgende Studienabschnitte gegliedert:

- Grundlagenstuidum über zwei Semester

- Schwerpunktstudium in einer von drei Studienrichtungen (Delinquenzprävention, Frühe Hilfen/Frühförderung, Psychodynamische Beratung) über vier Semester

- Aufbaustudium über zwei Semester

Der berufsbegleitende Studiengang Master of Arts (MA) Erziehungswissenschaft - Psychosoziale Intervention wird in drei Studienrichtungen - Delinquenzprävention, Frühe Hilfen/Frühförderung und Psychodynamische Beratung - als berufsbegleitender Teilzeitstudiengang angeboten. Das Studium ist zeitlich gegliedert, einzelne Studienabschnitte können je nach Bildungswunsch einzeln studiert und abgeschlossen werden. In jedem Semester wird ein Modul (15 ECTS) durchgearbeitet. Wer alle Module erfolgreich studiert hat, erhält den MA-Abschluss.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Die Studiengebühren betragen 1.600 Euro pro Semester.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen