ESF Fördermittel-3Tage-Kompaktseminar

EuroConsults
In Berlin

595 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30 63... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Berlin
  • 20 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Die neue EU-Förderperiode 2014-2020 bringt gerade im Bereich der Struktur- und Investitionsfonds erhebliche Veränderungen mit sich. Bisherige ESF-Antragsteller müssen sich nun mit wesentlich strengeren Antrags- und Abrechnungsregularien auseinandersetzen. Erstantragssteller sind dabei in der Regel sogar mit den neuen komplexen Regularien überfordert. EuroConsults hat bereits seit 2002 erfolgreich ESF-Anträge gestellt (von 6.000€ bis 2,3 Mio.€), ESF-Projekte auf hohem Niveau umgesetzt und ESF-Mittel ohne Beanstandungen EU-Regelkonform abgerechnet.
Auch in der aktuellen ESF-Förderphase hat EuroConsults bereits in den ersten Ausschreibungen für mehrere Antragsteller die Phase der Antragstellung begleitet und die Anträge form- und fristgerecht eingereicht.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem 3-tägigen Kompaktkurs geben wir Ihnen einen Einblick zu den neuen Anforderungen an künftige ESF-Antragsteller und zeigen Ihnen detailliert auf, wie Sie die neuen Regularien erfolgreich beherrschen. Ein zweiter Kurs-Schwerpunkt beschäftigt sich mit der Struktur der Verteilung der ESF-Mittel auf der Bundes- und Landesebene und geht ausführlich auf die ESF-Bundesebene ein. Um unseren Kursteilnehmer*in eine passgenaue Fortbildung zu geben, werden innerhalb des 1.Tages die von den meisten Kursteilnehmer*in gewünschten ESF-Bundesprogramme behandelt. Diese dann aber detailliert!

· An wen richtet sich dieser Kurs?

- Mitarbeiter von Kommunen, kommunalen Einrichtungen und kommunalen Unternehmen - Mitarbeiter von NPOs und NGOs, Unternehmen der Sozialwirtschaft, Sozialträger

· Voraussetzungen

Keine

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Kursteilnehmer*innen bestimmen mit, welche von 26 ESF Bundesprogrammen detailliert vorgestellt werden.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, wird sich jemand von unserem Team mit Ihnen in Verbindung setzen und Fragen zum Kurs beantworten.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Projektmanagement
Projektplanung
Budgetierung
Fördermittel Unternehmen
Projekt Verwaltung

Dozenten

Michael Seidler
Michael Seidler
EU-Funding, Projektmanagement

Michael Seidler arbeitet seit 1990 erfolgreich in europäischen Projekten und hat sich insbesondere in der Akquise europäischer Fördermittel ein sehr umfangreichen Wissen zur Beantragung, Umsetzung und Abrechnung europäischer Projekte erarbeitet.

Themenkreis

Der Kurs ist in drei Module an drei Tagen unterteilt, wobei der erste Tag der grundsätzlichen Einführung zu den neuen Regularien und einer Übersicht der ESF-Bundesprogramme vorbehalten bleibt.
Der zweite Tag widmet sich dem speziellen Bereich der Beantragung von ESF-Projekten und geht an Hand eines konkreten aktuellen ESF-Bundesantrages detailliert in die ESF-Antragsstellung.
Am dritten Tag gehen wir auf die speziellen Anforderungen zur Abrechnung eines ESF-geförderten Projektes ein und zeigen Ihnen auf, wie Sie die gerade in ESF-Projekten sehr anspruchsvollen Anforderungen an ein EU-konformes Berichtswesen und den Nachweis über anrechenbarer Ausgaben beherrschen können.

Am Ende des 3tägigen Kurses werden Ersteinsteiger einen guten Überblick zur ESF-Förderkulisse, zu den Anforderungen und Risiken der ESF, aber auch zu den Chancen haben. Erfahrene ESF-Antragsteller werden viel Neues erlernt haben und sich so besser auf die neuen Herausforderungen der aktuellen ESF-Förderperiode einstellen können.



Tagesagenda:

1. Tag - ESF - Übersicht: die Verteilung des Europäischen Sozialfonds auf Bundesebene und in den einzelnen Bundesländern die neuen Anforderungen an die EU-Antragsteller die neue Struktur der ESF-Bundesprogramme einzelne ESF-Bundesprogramme én Detail

2. Tag - ESF - Antragstellung die neuen Anforderungen an die ESF-Antragsteller én Detail Einstieg in die ESF-Förderkonditionen - die aktuellen Calls richtig lesen und verstehen ESF-Antragstellung en Detail am Beispiel eines konkreten ESF-Bundesantrages

3. Tag - ESF - Projektabrechnung die neuen Anforderungen an die ESF-Abrechner én Detail Anforderungen an Zwischen- und Endberichte im Verbalteil Anforderungen an die Budgetabrechnung ESF-Abrechnung én Detail am Beispiel eines konkreten ESF-Abrechnungstemplates.

Zusätzliche Informationen

Sie bekommen für jeden Kurstag ein umfangreiches Handout. Weiterhin erhalten die Teilnehmer*innen des 3-Tägigen Seminars ein A0-Plakat mit einer Übersicht aller ESF-Bundesprogramme, inklusive der Mittelverwalter und Verwaltungsstrukturen.
Die Tagesseminare sind auch einzeln buchbar, dazu schauen Sie bitte in die Einzelseminare zu ESF auf unserer Homepage.
Das Seminar kann mit einer Bildungsprämie gefördert werden.