EUP Ausbildung zur Elektrotechnisch unterwiesenen Person (EUP) zur Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel nach BGV A3

LVQ
In Mülheim An Der Ruhr und Mönchengladbach

583 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0208 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Beschreibung

Lehrgang zum Erwerb der Qualifikation "Elektrotechnisch unterwiesene Person" zur Prüfung ortveränderlicher elektrischer Betriebsmittel nach BGV A3

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
12.September 2017
Mönchengladbach
Hindenburgstraße 92, 41061, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
12.September 2017
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

.......................................................................................................................................................................................................................................................

· An wen richtet sich dieser Kurs?

................................................................................................................................................................................................................................................

· Voraussetzungen

Betriebsspezifische Anforderungen: Fach- und Führungsverantwortung Leitungsnormung Strombelastbarkeit Auswahl und Verwendung von Betriebsmitteln Elektrische Anschlüsse herstellen Elektrische Kontakte und Zielgruppe Meister, Schichtführer, Sicherheitsbeauftragte, Schlosser, Monteure, Instandhalter, Maschinenfah-rer, Hausmeister, zu deren fachübergreifenden Tätigkeiten auch der Umgang mit elektrischen Betriebsmitteln gehört oder die abgeschlossene elektrische Betriebsstätten betreten müssen.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

.......................................................................................................................................................................................................................................................................

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Elektrosicherheits
Elektronik
Elektrosicherheit
­ Gefahren des elektrischen Stroms
­Staatliche und berufsgenossenschaftliche Sicher-heitsvorgaben
­ Prüfablauf und –umfang für ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel
­ Verantwortlichkeiten
­Schutzmaßnahmen an elektrischen Anlagen
­ Prüfablauf
Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel

Dozenten

Manue Streit
Manue Streit
Arbeitssicherheit, elektrotechnische Ausbildungen

Themenkreis

Mit diesem Lehrgang erwerben die Teilnehmer die Qualifikation „Elektrotechnisch unterwiesene Person“.

Im Seminar wird auf die Änderungen in den DIN-Normen bzw. im gesetzlichen Regelwerk eingegangen. Auf Grund der geänderten Anforderungen an die Prüfungen werden entsprechend geeignete Messgeräte vorgestellt bzw. es wird vermittelt, welche Änderungen bei den bereits vorhandenen Messgeräten vorgenommen werden sollen.

Die Teilnehmer der Veranstaltung werden an die Elektrotechnik, elektrische Anlagenteile und Geräte herangeführt. Nach dem Lehrgang sind die Teilnehmer in der Lage, Gefährdungen zu erkennen und Schutzmaßnahmen zur Unfallvermeidung zur ergreifen.

Inhalte

· Rechtliche Grundlagen Gefahren durch elektrischen Strom

· Rechtliche Grundlagen Arbeits- und Elektrosicherheit

§ Gefahren des elektrischen Stroms

§ Schutzmaßnahmen an elektrischen Anlagen

§ Staatliche und berufsgenossenschaftliche Sicherheitsvorgaben

§ Abgrenzung der Einsatzmöglichkeiten

· Messverfahren nach DIN VDE 0702

· Anwendung von Sicherheitsmaßnahmen in elektrischen Anlagen

· Prüfablauf und –umfang für ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel

· Betriebliche Organisation

§ Verantwortlichkeiten

§ Mitarbeiterunterweisung

· Praktische Übung

· Theoretische Prüfung

Zielgruppe

Meister, Schichtführer, Sicherheitsbeauftragte, Schlosser, Monteure, Instandhalter, Maschinenfahrer, Hausmeister, zu deren fachübergreifenden Tätigkeiten auch der Umgang mit elektrischen Betriebsmitteln gehört oder die abgeschlossene elektrische Betriebsstätten betreten müssen.

Lernziel

Sie erhalten einen Überblick über die Grundlagen der Elektrotechnik. Sie werden über die Gefahren des elektrischen Stroms in Kenntnis gesetzt und können die notwendigen Schutzmaßnahmen vornehmen. Sie erhalten Einblicke in wichtige elektrische Betriebsmittel in Starkstromanlagen, Übersicht über die Unfallverhütungsvorschriften und erwerben Kenntnisse über Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen