Europäische Medienkultur

Bauhaus-Universität Weimar
In Weimar

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)36... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Weimar
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ziel des gemeinsamen Studienprogramms ist es, die Formulierung der europäischen Kultur im System der Medien zu hinterfragen und zu analysieren. Die Teilnehmer erwerben interkulturelle Kompetenz, indem sie die medien- und kommunikationswissenschaftlichen Betrachtungen zweier Länder erfahren und diese an zwei Orten erleben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Weimar
Geschwister-Scholl-Straße 8, 99423, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife bzw. ein gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss.

Themenkreis

Ein Doppelabschluss der Bauhaus-Universität Weimar und der Universität Lumière Lyon2

Ziel des gemeinsamen Studienprogramms ist es, die Formulierung der europäischen Kultur im System der Medien zu hinterfragen und zu analysieren. Die Teilnehmer erwerben interkulturelle Kompetenz, indem sie die medien- und kommunikationswissenschaftlichen Betrachtungen zweier Länder erfahren und diese an zwei Orten erleben.

Tätigkeitsbereiche

Das Studienprogramm „Europäische Medienkultur“ bereitet auf verschiedene Berufsfelder vor. Absolventen sind als Fachleute der interkulturellen Vermittlung qualifiziert, in konzeptionsbildenden und entscheidungstragenden Medienberufen mit europäischem Wirkungsrahmen zu arbeiten, wie z.B.: Programm- und Angebotsgestaltung der Unterhaltungsindustrie, Kunst- und Kulturproduktion, Kulturmanagement, Marketing, Forschung und Lehre, Beratung, Verlagswesen, Öffentlichkeitsarbeit.

Lehrgebiete

Das Lehrangebot ist breit gefächert: von der Organisationskommunikation bis hin zur Pressegeschichte an der Universität Lyon und von der Filmanalyse bis hin zur Radiopraxis in Weimar. Während der komplementären und internationalen Ausbildung eignen sich die Studierenden sowohl das Verständnis komplexer Medientheorie als auch den Umgang mit konkreten Werkzeugen an.

Studienstruktur

Die Regelstudienzeit beträgt drei Jahre: drei Semester in Weimar und drei Semester in Lyon. Das sechste Semester dient der Anfertigung der Bachelorarbeit. Studierende schließen mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts und Licence Information-Communication ab.

Bewerbungsfrist WS:15.07

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Im Wintersemester 2009/2010 liegt der Semesterbeitrag bei 143,70 € und setzt sich zusammen aus 40,00 € für das Studentenwerk Jena-Weimar, 44,90 € für das Thüringenticket, 8,80 € für den Studierendenkonvent (StuKo) und einem Verwaltungskostenbeitrag in Höhe von 50,00 €. Allgemeine Studiengebühren werden derzeit nicht erhoben. Studierende, die mehr als vier Semester über der Regelstudienzeit sind, müssen jedoch Langzeitstudiengebühren von 500 Euro pro Semester zahlen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen