Europarecht für Betriebsräte

Poko-Institut
In Trier

1.395 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0251/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Trier
Beschreibung

Das Recht der Europäischen Union bekommt eine immer größere Bedeutung für das deutsche Arbeitsrecht und damit auch für die Arbeit der Betriebsräte. Oftmals ist es der Europäische Gerichtshof, der Entwicklungen im nationalen Recht anstößt, ermöglicht oder aktiv fordert. Viele Aspekte des Europarechts sind jedoch ungewohnt und in ihrer Funktionsweise noch schwerer zu verstehen als das deutsche Recht. Dies stellt Betriebsräte vor besondere Herausforderungen im Umgang mit dem Unionsrecht und der Anwendung auf konkrete betriebliche Abläufe.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Trier
54292, Saarland, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Europarecht

Themenkreis

Das Recht der Europäischen Union bekommt eine immer größere Bedeutung für das deutsche Arbeitsrecht und damit auch für die Arbeit der Betriebsräte. Oftmals ist es der Europäische Gerichtshof, der Entwicklungen im nationalen Recht anstößt, ermöglicht oder aktiv fordert. Viele Aspekte des Europarechts sind jedoch ungewohnt und in ihrer Funktionsweise noch schwerer zu verstehen als das deutsche Recht. Dies stellt Betriebsräte vor besondere Herausforderungen im Umgang mit dem Unionsrecht und der Anwendung auf konkrete betriebliche Abläufe.

Auf den Punkt: In diesem Seminar lernen Sie den Aufbau und die Funktionsweise des Europäischen Unionsrechts und seine Auswirkungen auf das deutsche Recht bis in Ihren Betrieb hinein kennen. Neben den wichtigsten Rechtsbereichen mit arbeitsrechtlichem Bezug erkunden Sie zudem, welche Institutionen in der Europäischen Union wichtig sind, wie Gesetzgebung auf europäischer Ebene funktioniert und welche Auswirkungen aktuelle Entscheidungen auf Ihren Betrieb haben können. Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit, den Europäischen Gerichtshof in Luxemburg und europäisches Recht live zu erleben.

Der Aufbau der Europäischen Union

  • Rat, Kommission, Parlament: Die Organe der EU
  • Rechtsetzung in der EU: Von der Initiative zum fertigen »EU-Gesetz«
  • Rechtsprechung in Europa: EuGH und Gericht der EU

Grundlagen europäischen Arbeitsrechts

  • Vertrag zur Gründung der europäischen Gemeinschaft und Folgeverträge
  • Europäische Sozialcharta, Gemeinschaftscharta der Sozialen Grundrechte
  • Charta der Grundrechte der Europäischen Union
  • Zusammenarbeit von Betriebsräten auf europäischer Ebene/EU-Betriebsrat

Aktuelle Auswirkungen von EU-Recht auf die deutsche Rechtsprechung und die betriebliche Praxis

  • Arbeitszeitrecht: Sichtweise des EuGH
  • Urlaub bei Dauererkrankungen, Vererbbarkeit von Urlaubs ansprüchen
  • Aktuelles Befristungsrecht und Missbrauchskontrolle bei Kettenbefristungen
  • Auswirkungen der Leiharbeitsrichtlinie auf das deutsche AÜG
  • Neujustierung im EU-Beschäftigtendatenschutz
  • Sonstiges aus aktueller Recht sprechung
  • EU-Recht und Diskriminierungsschutz

Rechtsschutz bei Verstößen gegen EU-Recht

  • Kann der Betriebsrat vor dem EuGH klagen?
  • Berücksichtigung von EU-Recht vor deutschen Gerichten
  • Rechtsverstöße erkennen und rügen

Teilnahme an einer Sitzung bzw. Besuch des EuGH Luxemburg

Zusätzliche Informationen

Betriebsratsmitglied,Personalrat,Betriebsrat