European Executive MBA

ESCP Europe Campus Berlin
In Berlin

42.000 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49-30... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Berlin
  • Dauer:
    18 Monate
Beschreibung

Im International Consulting Project beraten die Teilnehmer parallel zu den Kursen ein internationales Unternehmen zu einer aktuellen Problemstellung. Ziel ist es, die in den Kursen gewonnenen Kenntnisse unmittelbar und laufend in die Praxis umzusetzen. Betreut werden die Consultancy Projects von erfahrenen Professoren der ESCP Europe.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Heubnerweg 6, 14059, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* abgeschlossenes Hochschulstudium * mindestens fünf Jahre Berufserfahrung * Sprachtest TOEFL - mindestens 600 (paper based), 250 (computer based), 100 (Internet based), TOEIC - mindestens 850, oder IELTS - mindestens 7,5

Themenkreis

Die Teilnehmer des European Executive MBAs profitieren von der einzigartigen Campus-Struktur der ESCP Europe. Als einzige Hochschule Europas verfügt sie über eigene Standorte in Paris, London, Madrid, Turin und Berlin. Die Kurse des EEMBA-Programms finden – in der Regel im monatlichen Turnus – verteilt über diese fünf europäischen Metropolen statt. Weitere Seminare werden unter anderem in Beijing, New Delhi, Rio de Janeiro und Cape Town abgehalten. Dieses hohe Maß an Internationalität zeigt sich auch in der Teilnehmerstruktur und erlaubt den Aufbau eines weltweiten Beziehungsnetzwerks.
Maßgeschneidert für Führungskräfte

Der European Executive MBA ist voll und ganz auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Führungskräften zugeschnitten. Unsere Zielgruppe sind Manager, die mitten im Berufsleben stehend ein intensives Studienprogramm absolvieren möchten. Die Kurse finden berufsbegleitend über einen Zeitraum von 18 Monaten statt. Grundsätzliche Voraussetzungen für die Teilnahme am EEMBA-Programm sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium, mindestens fünf Jahre Berufserfahrung und sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache. Jährlich nehmen Berufstätige aus mehr als 25 Ländern am European Executive MBA teil.
Hohes Maß an Programmflexibilität

Die Inhalte des European Executive MBA-Programms werden in Form von Core Courses, Electives, Tematich Seminars und International Consulting Projects vermittelt. All diese Kursvarianten zeichnen sich durch ein hohes Maß an Interaktivität und Praxisbezug aus. Die Teilnehmer können dabei zwischen verschiedenen Programmstrukturen wählen:

Berlin Track: Die Core Courses werden am Standort Berlin absolviert, daüber hinaus wird ein optionales Modul in Bratislava angeboten.

Itinerant Track abwchselnd an allen Standorten: Die Core Courses werden in sechs viertägigen Modulen, jeweils von Dienstagnachmittag bis Freitagmittag, abwechselnd an den fünf hochschuleigenen Standorten Paris, Berlin, London, Turin und Madrid absolviert.

Regional Tracks an einem der anderen Standorte: Die Core Courses können alternativ auch komplett an den Standorten Paris, Madrid, London und Turin, in der Regel in neuen Modulen, jeweils von Donnerstagvormittag bis Samstagnachmittag, absolviert werden.

Die Core Courses bilden die Grundlage der Lehrveranstaltungen und vermitteln den Teilnehmern ein fundiertes Wissen in den Themenbereichen Corporate Strategy, Managerial Economics, Financial Accounting, Corporate Finance, Marketing, Cost Accounting & Management Control, Operations Management, Organizational Behavior und International Business Law.

Die Electives vertiefen das in den Core Courses vermittelte Wissen. Wichtige Elemente sind auch hier Case Studies und Gruppenarbeit. Das Portfolio umfasst 36 Kurse, von denen mindestens 12 gewählt werden müssen. Die Kurse ermöglichen Spezialisierungen in Leadership and Management, Strategy and Marketing sowie Finance and Control.

Die Thematic Seminars sind fünf einwöchige internationale Seminare an Partnerhochschulen in Nordamerika, Nordeuropa, Südamerika, Afrika oder Asien. Die Teilnehmer setzen sich mit Themen wie Project Development in Emerging Countries, Innovation Management und European Business Environment auseinander.

Im International Consulting Project beraten die Teilnehmer parallel zu den Kursen ein internationales Unternehmen zu einer aktuellen Problemstellung. Ziel ist es, die in den Kursen gewonnenen Kenntnisse unmittelbar und laufend in die Praxis umzusetzen. Betreut werden die Consultancy Projects von erfahrenen Professoren der ESCP Europe.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Akkreditierung: AACSB, EQUIS, AMBA Unterrichtssprache: Englisch Studienbeginn: im Winter Bewerbungsfrist: 1. Dezember

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen