Eventdesign

Fachhochschule St. Pölten
In St. Pölten (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • St. pölten (Österreich)
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Grundlagen der Eventtechnik Praxisrelevantes Basiswissen in Physik, Mathematik, Elektrotechnik, Kommunikations- und Netzwerktechnik, rechtliche und wirtschaftliche Aspekte, Gestaltung und Präsentation multimedialer Inhalte, Veranstaltungsdramaturgie und -regie, sowie Planung und Konzeption von Events Audiotechnik Einführung in die Audiotechnik, Mikrofonierung, Live-Mischung, Beschallungstechnik, Grundkenntnisse in der Studiotechnik, Recording und Editing für Live-Mitschnitte. ..
Gerichtet an: Weitberbildung für Interessierte im Bereich Eventmarketing, Marketing Events, Eventmanagement, Firmenevent, Eventplanung...etc.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
St. Pölten
Mariazeller Straße 97, 3100, Niederösterreich, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sie haben bereits praktische Erfahrungen in Teilbereichen der Eventtechnik gesammelt, wollen Ihr Wissen vertiefen und auf weitere Bereiche erweitern. Sie waren teilweise in der Eventbranche tätig und wollen Ihren Aktionsradius um technisches Fachwissen erweitern. Sie haben teilweise in der Medienproduktion (z. B. Tonstudio, Video, Film) Erfahrung gesammelt oder verfügen über entsprechende Kenntnisse in diesen Bereichen und wollen Ihr Wissen um den Bereich der Eventtechnik erweitern. Sie verfügen über die Hochschulreife oder eine entsprechende fachliche Grundausbildung.

Themenkreis

Grundlagen des Eventdesign

Praxisrelevantes Basiswissen in Physik, Mathematik, Elektrotechnik, Kommunikations- und Netzwerktechnik, rechtliche und wirtschaftliche Aspekte, Gestaltung und Präsentation multimedialer Inhalte, Veranstaltungsdramaturgie und -regie, sowie Planung und Konzeption von Events

Audiotechnik
Einführung in die Audiotechnik, Mikrofonierung, Live-Mischung, Beschallungstechnik, Grundkenntnisse in der Studiotechnik, Recording und Editing für Live-Mitschnitte

Video- und Projektionstechnik
Theoretische und praktische Kenntnisse der Video- und Projektionstechnik, Signalarten, Formate und Auflösungen, Daten- und Videoprojektoren, Screens und Video-Walls, Zuspielgeräte, Medienserver, Stecker und Verkabelung, Kameratechnik, Video-mischer, VJ-Technologien, Grundlagen des Videoschnitts

Bühnentechnik und Arbeitssicherheit
Theoretische und praktische Kenntnisse im Bühnenbau und im Rigging, Traversensysteme, Anschlagmittel, Aufbau von Riggs, elektrische, hydraulische und pneumatische Antriebe, Steuerungssysteme, Dekorationsbau, praxisrelevanten Aspekte der Arbeitssicherheit

Medienintegration
Interdisziplinäre Verknüpfung aller für den Eventbereich relevanten Bereiche, Kenntnisse in Konzeption und Planung sowie im Zusammenspiel von Bild, Licht und Ton, Vernetzung des erworbenen Wissens in einer Abschlussarbeit

Organisationsform:
Fachhochschullehrgang zur Weiterbildung gemäß § 14a Fachhochschul-Studiengesetz

Studiendauer:
3 Semester

Studiengebühr:
1. und 2. Semester: je EUR 2.700,-/Semester, 3. Semester: EUR 1.600,-

Ort:
Fachhochschule St. Pölten und WIFI St. Pölten

Ein Weiterbildungsangebot der FH St. Pölten in Kooperation mit dem WIFI NÖ.