Excel für Controller

Technische Akademie Wuppertal
In Nürnberg

1.070 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Nürnberg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Excel für Controller Ein leistungsfähiges, modernes Controlling zeichnet sich durch individuell auf das Unternehmen zugeschnittene Datenanalysen aus. Informationen zur Entscheidungsfindung müssen dem Management zeitnah und aktuell zur Verfügung stehen. ERP-Systeme und Controlling-Lösungen sind aber regelmäßig nicht flexibel genug, um alle Anforderungen abzudecken – fast alle Controller nutzen deshalb zusätzlich das Tabellenkalkulations­programm MS-Excel. Mit Excel können Sie zentrale Daten aus operativen Systemen importieren, auswerten und für Managementberichte passgenau aufbereiten. Von mathematischen Funktionen bis zu Spezial­werkzeugen wie PivotTables bietet Excel dem Controller alles, was er für Kosten- und Erfolgs­controlling, Kennzahlenanalyse und Planung benötigt. Für ein aussagekräftiges Reporting stehen darüber hinaus zahlreiche Diagrammtypen zur Auswahl. Um die Vielzahl der Möglichkeiten für das eigene Controlling optimal nutzen zu können, müssen Excel-Anwender vertiefte Kenntnisse haben. In diesem Workshop lernen Sie dazu alle wichtigen Methoden, Werkzeuge und Lösungen kennen. Und Sie erhalten zahlreiche Tipps und Tricks für den optimalen Ein­satz der Tabellenkalkulation für Datenimport, Daten­analyse und Reporting.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Bayern, Deutschland

Themenkreis

Seminarinhalt: Excel für Controller

  1. Die Instrumente der Kalkulation
    • Formeln konstruieren, Funktionen kennen lernen
    • Richtig formatieren mit Zahlenformaten
    • Formularelemente und Gültigkeitslisten
    • Dynamische Listen und Datenbanken
    • PivotTables und PivotCharts
    • Praxisbeispiele: Absatz- und Umsatzplanung, Finanz- und Vertriebscontrolling
  2. Excel-Spezialwerkzeuge
    • Automatisch berechnete Bereichsnamen
    • Bedingungsformate
    • Teilergebnisse, Verweise und Vergleiche, Spezialfilter
    • Ansichten und Szenarien
    • Praxisbeispiele: Kennzahlen, Break-Even- und
      ABC-Analyse, Balanced Scorecard
  3. Externe Daten integrieren
    • SAP-Berichte importieren
    • ODBC mit Datenbanken aus Access, Oracle und
      SQL-Server, OLAP-Cubes
    • Self-Service-BI mit PowerPivot für Controller
    • Praxisbeispiele: SAP/CO-Bericht, Deckungsbeitrags­rechnung
  4. Aussagekräftiges Reporting
    • Kennzahlen-Dashboards mit dynamischen Charts
    • Modernes Reporting: Regeln, Standards, Techniken
    • Managementberichte mit SUCCESS
    • Chartdesign und Diagrammtechnik
    • Spezialdiagramme: Portfolio, Wasserfall, Tachometer
  5. Einführung in die Makrosprache VBA
    • VBA-Grundlagen, Makrorecorder und VB-Editor
    • Codierung und Fehlersuche
    • Auto-Makros und UserForms
    • Nützliche Makros für den Controller-Alltag

Zusätzliche Informationen

Info:

Sie entscheiden selbst, mit welcher Excel-Version Sie an Ihrem persönlichen Übungsrechner arbeiten möchten!


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen