MS Excel VBA Programmierung - Einführung

amk-group
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie lernen die Grundlagen der Programmiersprache VBA am Applikationsobjekt Excel kennen. Damit sind Sie in der Lage, eigene einfache und doch ansprechende Lösungen zur Automatisierung von Excel zu erstellen. Am Ende des Kurses können Sie Programme aufzeichnen und mit eigenen Anweisungen ergänzen. Sie verwenden Dialoge zur Kommunikation mit Ihren Excel-Programmen. Umfassende Entschei..
Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an Excel-Anwender, die ihre Arbeit mit Excel automatisieren wollen.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sichere Kenntnisse im Umgang und Erfahrungen mit Excel

Sie können geduldig Lösungen erstellen

Misserfolge lassen Sie nicht aufgeben

Themenkreis

Seminarziel:

Sie lernen die Grundlagen der Programmiersprache VBA am Applikationsobjekt Excel kennen. Damit sind Sie in der Lage, eigene einfache und doch ansprechende Lösungen zur Automatisierung von Excel zu erstellen.

Am Ende des Kurses können Sie Programme aufzeichnen und mit eigenen Anweisungen ergänzen. Sie verwenden Dialoge zur Kommunikation mit Ihren Excel-Programmen. Umfassende Entscheidungen mit Ihren Tabellendaten können Sie so mit Ihren VBA-Programmen automatisieren.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Excel-Anwender, die ihre Arbeit mit Excel automatisieren wollen.

Inhalt:

  • Einführendes Beispiel


  • Eine Lösung wird vorgestellt


  • Der VBA Editor


  • Aufzeichnen von Programmcode in Microsoft Excel


  • Aufrufen des Programmcodes (über Name, Shortkey, )


  • Benutzen des Visual Basic Editor, um den Code zu sehen, zu verändern und zu starten


  • Komponenten eines Projektes


  • Wo der Code gespeichert ist


  • VBA zum Steuern Ihres Programms


  • Variablen vereinbaren und verwenden


  • Gültigkeit von Variablen


  • Definieren und Aufrufen von Sub- und Function-Proceduren


  • Entscheidungsstrukturen und Schleifen zum Steuern der Programmausführung


  • Fehlerbehandlung


  • Formulare in Microsoft Excel gestalten


  • Steuerelemente zu Formularen hinzufügen


  • Code Ereignissen zuordnen


  • Formulare aufrufen


  • Daten von Formularen holen


  • Objektmodell


  • Das Microsoft Excel-Objektmodell


  • Objekte, Eigenschaften und Methoden


  • Den Object-Browser benutzen


  • Programmieren mit Excelobjekten


  • Arbeiten mit dem Workbook-Objekt (Eine Arbeitsmappe anlegen, speichern, schließen und öffnen, Tabellenblätter aktivieren)


  • Arbeiten mit dem Range-(Bereichs)Objekt (Diverse Zellzugriffe, Zellbereich bearbeiten, Einzelne Zellen bearbeiten)


  • Zugriff auf Zellbereiche unbekannter Größe


  • Benutzerdefinierte Funktionen


  • Eigene Add-Ins erstellen


  • Exceldaten programmgesteuert nach Word übertragen


Voraussetzung:

Sichere Kenntnisse im Umgang und Erfahrungen mit Excel

Sie können geduldig Lösungen erstellen

Misserfolge lassen Sie nicht aufgeben


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen