Exkursionen für Fotografen

Scala Management Consulting GmbH
In Krefeld Linn

95 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
28452... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Krefeld linn
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Der Kurs geht anhand der Spiegelreflexkamera und Bridgekameras vor, die eine manuelle Steuerung erlauben. Auch gute Kompaktkameras bieten Optionen für solche speziellen Motive – allerdings meist anhand von Motivprogrammen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Krefeld Linn
Straße, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Kurs geht anhand der Spiegelreflexkamera und Bridgekameras vor, die eine manuelle Steuerung erlauben. Auch gute Kompaktkameras bieten Optionen für solche speziellen Motive – allerdings meist anhand von Motivprogrammen.

Dozenten

 Ulrike Häßler
Ulrike Häßler
Dozent/in

Dipl.-Inf. Ulrike Häßler veranstaltet seit 1998 offene Seminare und hausinterne Schulungen mit engem Praxisbezug aus dem Printbereich und Internet: von der kommerziellen / industriellen Fotografie bis hin zur Publikation im Internet. Aus der Erfahrung eigener Produktionen und Kundenprojekten ist sie mit den typischen Arbeitsabläufen der Bilderfassung und –bearbeitung aus Industrie, Forschung und Verwaltung vertraut.

Themenkreis

Exkursionen für Fotografen

Märkte und Stadtfeste bieten eine wunderbare Möglichkeit, schöne Fotos und Erinnerungen mit der Kamera festzuhalten. Aber im Gedränge und mit den vielen Passanten ist es nicht einfach, schöne Schnappschüsse zu platzieren. Die schönsten Motive liegen unter den Markisen der Marktstände im tiefen Schatten oder das Gegenlicht droht, die Szene gleichzeitig in tiefe Schatten und gleißendes Licht zu versetzen.

Der Workshop »Fotografieren auf Veranstaltungen« übt den gezielten Umgang mit der Kamerasteuerung: Belichtungskorrekturen und alternative Belichtungsmessung wie der Spotmesser der Kamera kommen genauso zum Einsatz wie Serienaufnahmen und Belichtungsreihen. Wo der Autofokus schnell andere Motiv als geplant in den Brennpunkt setzt, muss der Fotograf entweder manuell scharf stellen oder sehr bewußt mit dem Autofokus seiner Kamera umgehen.

Der externe Blitz, der sonst selten genutzt wird, hilft bei vielen Motiven – im Sonnenschein und im Gegenlicht ist das Blitzlicht in den Aufnahmen kaum zu erkennen. Selbst der Einbaublitz hilft schon, die Tiefen der Buden und Stände gerade noch ein wenig aufzuhellen.

Ablauf

Der Kurs trifft sich um 9 Uhr (eine Stunde vor der Öffnung des Flachsmarkts) auf dem Marktplatz in Krefeld Linn für ein kurzes Kennenlernen und eine knappe Einführung in die wichtigsten Einstellungen.

Um 10 Uhr öffnet der Flachsmarkt seine Pforten und bis ca. 14 Uhr ist der Ansturm der Besucher noch erträglich. Dann zieht der Kurs zur abschließenden Bildbesprechung und zum Erfahrungsaustausch an einen ruhigen Ort.

Dauer: Fotografieren auf Veranstaltungen: 1 Tag von 9 bis 17 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

95 € (inkl. ges. MwSt.) pro Teilnehmer; darin sind die Schulungsunterlagen enthalten.


Maximale Teilnehmerzahl: 8

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen