Expertenstandards: Umsetzung in die Praxis

AGSB Akademie für Gesundheits- u. Sozialberufe gGmbH
In Bad Liebenstein und Berlin

150 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
36142... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Für die Pflegedienstleitung, Pflegefachkräfte sind im Rahmen der Sorgfaltpflicht die nationalen Expertenstandards unbedingt zu beachten. Als vorweggenommenes Sachverständigengutachten nutzt das Gericht bei gerichtlichen Auseinandersetzungen die Expertenstandards zur Einschätzung der Pflegequalität in den jeweiligen Einrichtungen.
Gerichtet an: Leitungs- und Führungskräfte von ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, Qualitätsmanagementbeauftragte, Pflegefachkräfte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Liebenstein
Altenstein 9, 36448, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Stralauer Platz 33/34, 10243, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Für die Pflegedienstleitung, Pflegefachkräfte sind im Rahmen der Sorgfaltpflicht die nationalen Expertenstandards unbedingt zu beachten.

Als vorweggenommenes Sachverständigengutachten nutzt das Gericht bei gerichtlichen Auseinandersetzungen die Expertenstandards zur Einschätzung der Pflegequalität in den jeweiligen Einrichtungen.

Von größter Wichtigkeit für die Einrichtung ist, sich mit nationalen Expertenstandards auseinanderzusetzen und sie zu implementieren

Inhalt
Modul1 - Dekubitusprophylaxe

  • Einführung in den nationalen Expertenstandard
  • Rechtliche Grundlagen der Dekubitusprophylaxe
  • Entstehung und Ursachen eines Dekubitus
  • Methoden und Instrumente zur Erkennung beeinflussbarer Risikofaktoren
  • Prinzipien der Dekubitus-Therapie
  • Gewebe- und hautschonende Lagerungs- und Bewegungstechniken

Modul 2 - Schmerzmanagement

  • Einführung in den nationalen Expertenstandard
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Grundlagen der Schmerztherapie
  • Schmerzerfassung, - messung und -dokumentation
  • Medikamentöse, nicht-medikamentöse Schmerztherapie, postoperative Schmerztherapie
  • Schmerztherapie bei speziellen Krankheitsbildern

Modul 3 - Sturzprophylaxe

  • Einführung in den nationalen Expertenstandard
  • Risikoindikatoren der Sturzgefahr
  • Sturzursachen, -analysen, -protokolle
  • Risikoeinschätzung
  • Prophylaktische Maßnahmen zur Kräftigung

Modul 4 - Förderung der Harnkontinenz

  • Einführung in den nationalen Expertenstandard
  • Risikofaktoren, Risikogruppen
  • Kontinenzprofile, Formen der Inkontinenz
  • Maßnahmen der Kontinenzförderung
  • Implementierung und Evaluation des Expertenstandards

Modul 5 - Pflege von Menschen mit chronischen Wunden

  • Einführung in den nationalen Expertenstandard
  • Rechtliche Fragen zur Wundbehandlung
  • Möglichkeiten der Intervention
  • Wunddokumentation
  • Hygienische Grundregeln (gesetzliche Vorgaben, aktuelle Studien)
  • Wundtherapeutika einschließlich der Vorstellung neuer Wundtherapien (Hydrojet, biochirurgisches Debridement, UAW u.ä.)
  • Hautpflege , Wundumgebungsschutz

Modul 6 - Entlassungsmanagement

  • Einführung in den nationalen Expertenstandard
  • Implementierung des Entlassungsmanagements in vorhandene Strukturen
  • Optimierung und Zielgenauigkeit der Betreuung
  • Sicherstellung der Kontinuität der Betreuung

Modul 7 - Ernährungsmanagement

  • Einführung in den nationalen Expertenstandard
  • Erfassung der Ernährungssituation, Erfassungsinstrumente
  • Mangelernährung und deren Auswirkungen
  • Prävention von Mangelernährung

Berlin:
Modul 1: 19.03.2012
Modul 2: 20.04.2012
Modul 3: 18.05.2012
Modul 4: 19.06.2012
Modul 5: 11.09.2012
Modul 6: 16.10.2012
Modul 7: 16.11.2012

Bad Liebenstein:
Modul 1: 26.03.2012
Modul 2: 27.04.2012
Modul 3: 25.05.2012
Modul 4: 26.06.2012
Modul 5: 18.09.2012
Modul 6: 23.10.2012
Modul 7: 23.11.2012

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Die Module können seperat zu o. g. Seminargebüren gebucht werden. Bei Teilnahme an - 3 Modulen berechnen wir einen Pauschalpreis von 375 €, - 5 Modulen berechnen wir einen Pauschalpreis von 650 €, - allen 7 Modulen berechnen wir einen Pauschalpreis von 850 €.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen