Externenprüfung zum/r Erzieher/in (nebenberuflich) (Vorbereitungskurs für bereits als Erzieher Tätige (nebenberuflich))

DIHK Service GmbH
In Leverkusen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Leverkusen
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Erwachsene Akademiker/innen Schüler/innen Ausbildungsuchende Auszubildende Realschüler/innen Student/inn/en

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Leverkusen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Dieses Bildungsangebot kann durch öffentliche Förderungen wie bspw. WeGebAU finanziert werden.

Die Maßnahme bereitet Sie intensiv auf die externe Prüfung zum/zur „Staatlich anerkannte/n Erzieher/in“ vor.

Inhalte:

• Deutsch/Kommunikation

• Englisch

• Wirtschafts- und Sozialkunde

• Religion oder Ethik

• Berufliche Identität für Tätigkeiten in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern entwickeln

• Bildungs- und Erziehungsprozesse erkennen, anregen, unterstützen und organisieren

• Pädagogische Konzeptionen entwickeln, reflektieren und Qualitätsentwicklung sichern

• Kreativität, Eigenaktivitäten und Bewegungen initiieren, fördern und begleiten

• Kommunikation und Interaktion in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gezielt anwenden

• Berufliches Handeln bei wechselnden Anforderungen der Praxis professionell planen, durchführen und reflektieren

• Besondere individuelle Lebenssituationen der Kinder und Jugendlichen erkennen und diese mit ihnen gestalten

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen