Fachausbildung Demenz : Therapie - Beratung - Vorsorge - Pflege

DIHK Service GmbH
In Berlin

1.450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Vorsorge

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Jahr für Jahr erkranken mehr Menschen an einer Form von Demenz, die meisten davon an der Alzheimer Krankheit. Für die Betroffenen und deren Angehörige stellt dies in jedem Einzelfall einen dramatischen Einschnitt im Leben dar, der nur mit fundiertem Wissen, viel Herz und Empathie sowie mit psychischer Stabilität der Beteiligten gemeistert oder wenigstens gemildert werden kann.

Oft finden sich frühe Vorzeichen, die den pathologischen Verlauf Jahre vorher andeuten. Zu diesem Zeitpunkt kann präventiv viel getan werden, um den Ausbruch der Erkrankung deutlich zu verzögern oder sogar zu vermeiden.

Diese Fachausbildung bezieht alle Aspekte der demenziellen Erkrankungen ein und versetzt die Absolventen in die Lage, sowohl Betroffene als auch deren Umfeld professionell in Theorie und Praxis zu unterstützen sowie den Kontakt zu den behandelnden Ärzten, Pflegern zu halten und auszugestalten. Die wissenschaftlichen Aspekte der Demenz werden im Sinne neurologischer Unterweisung genauso behandelt wie die praktischen Formen der Unterstützung durch Therapie, Pflege und Beratung.

Die Ausbildungsthemen sind:
• Neurologie, Neurobiologie und Neuroplastizität
• Die verschiedenen Formen der Demenzerkrankungen, Ursachen u. Verlauf
• Die Alzheimer Demenz als Volkskrankheit, Symptome u. Verlauf
•Frühsymptome u. Interventionsmöglichkeiten
• Kommunikation und Wertschätzung im Umgang mit Demenzerkrankten
• Die Welt der Demenzerkrankten - Empathietraining, "Lichte Momente"
• Spezifische Maßnahmen bei Krankheitsbeginn
• Therapieformen im Überblick
• Ergotherapie, Soziotherapie, Strukturtherapie und Psychoedukation
• Information, Beratung und Unterstützung für Verwandte und das Umfeld
• Ermöglichungstherapien, Ressourcenarbeit mit Demenzerkrankten
• Validationstherapie®
• Die MAKS®-Therapie
• Künstlerische Therapien
• Physische / medizinische Intervention - Spezielle Pflegemaßnahmen
• Medikamentöse Behandlung
• Ernährung, Bewegung und Lebensführung in der Demenz
• Lebensgestaltung für Betroffene und Angehörige
• Förderprogramme (z.B. ZIL® - Zurück in` s Leben)
• Helfende Netzwerke, begleitende Therapie
• Demenztherapie /Beratung in der eigenen Praxis
• Persönlichkeitsarbeit für Demenztherapeuten
• Kombinierte Praxen und Marketing

Diese/10/-stündige Fachausbildung zum Thema Demenz richtet sich speziell an Interessenten aus medizinischen und pflegenden Berufen, an Psychologen, Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie und verwandten Tätigkeitsfeldern.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen