Fachausbildung: Holistische Psycho-Kinesiologie nach Silvana Schmitt

DIHK Service GmbH
In Stuttgart und Münster

2.330 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Münster
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kinesiologie

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Holistische Psycho-Kinesiologie ist eine neue einzigartige Ausbildung, die verschiedene höchst lösungsorientierte Ansätze aus der Psychologischen Kinesiologie, der psychodynamischen, humanistisch erlebnisorientierten und kognitiv behavioralen Psychotherapie mit Bewusstseinsarbeit, effizienten Stressmanagementtechniken, Gehirnintegration und Spiritualität vernetzt.

Die Erkenntnisse der Neurobiologie bestätigen, dass unsere frühe Kindheit prägend für unser späteres Fühlen, Erleben und Verhalten ist. Meist wird die Basis dieser Erfahrungen zu einer Zeit gelegt, in der wir uns sprachlich noch nicht ausdrücken, differenziert wahrnehmen und reflektieren können. Schon früh im Leben bilden sich innere Repräsentanzen wie wir uns selbst und die Umwelt erleben. Gemäß dieser gestalten wir unser Leben und kreieren unsere Realität. Vieles von dem verdrängen und verleugnen wir, jedoch wirkt es tief.

Die Ausbildung besteht aus 5 Modulen, die aufeinander aufbauen. Theorie- und Praxisabschnitte wechseln sich jeweils ab. Theoretische Inhalte werden lebendig und anschaulich vermittelt und anschließend in Praxisphasen intensiv geübt und angewandt. Die verschiedenen Ansätze ermöglichen ein flexibles, individuelles und professionelles Arbeiten. Im letzten Modul findet eine praktische Prüfung statt, in der jeder Teilnehmer eine Einzelsitzung unter Einhaltung ethischer Grundsätze und entsprechender Rahmenbedingungen gibt. Anschließende Supervision hilft, die eigenen Potenziale in der Einzelarbeit zu optimieren und an bestehenden Schwachpunkten konstruktiv zu arbeiten.

Die Zielgruppe sind Therapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologische Berater, Coachs und alle Menschen, die sich intensiv weiterentwickeln und mehr Klarheit, Bewusstheit und Eigenwirksamkeit erlangen möchten.

Psychische Belastbarkeit, die Bereitschaft und Fähigkeit zur Introspektionsfähigkeit und Selbstreflexion, sich auf sich selbst und die Gruppenprozesse einzulassen, werden vorausgesetzt.