Fachausbildung z. Hundephysiotherapeuten/in mit Abschlussprüfung

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

1.220 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Physiotherapie kommt bei fast allen Problemen des Bewegungsapparates zum Einsatz: Sie beschleunigt Heilungsprozesse nach Verletzungen oder Operationen, erhält die Gelenkbeweglichkeit, unterstützt Entspannung und/oder den Aufbau der Muskulatur, verbessert Kondition sowie Ausdauer und kann bei Nervenerkrankungen und Lähmungen stimulieren. Tiere, die schon aufgegeben wurden, können im wahrsten Sinne des Wortes wieder `auf die Beine` gebracht werden. Und in manchen Fällen kann mit der Unterstützung physiotherapeutischer Maßnahmen konservativ gearbeitet werden, bei denen bislang eine Operation als unumgänglich galt.

Im Zentrum der Physiotherapie steht die Schmerzlinderung. Mit Hilfe der unterschiedlichen Therapiemaßnahmen, wie Massage, manueller Therapie, stabilisierender und aufbauender Behandlungen, Wärme-/Kälte, Lymphdrainage, bis hin zum Einsatz verschiedenster Geräte, z.B. Magnetfeld- und Elektrotherapie, wird das physiologische Bewegungsbild so gut und so schnell, wie möglich wieder hergestellt.
Haupteinsatzbereiche der Hundephysiotherapie sind prä- und postoperative Maßnahmen nach Operationen (z.B. Patellaluxation, Kreuzbandriss, Bandscheibenvorfall), Skeletterkrankungen (z.B. Hüftgelenks- oder Ellenbogendysplasie), Verschleißerkrankungen, wie Arthrosen sowie Nerven- und Muskelerkrankungen.

Fundierte Kenntnisse in Anatomie, Physiologie und Pathologie des Bewegungsapparates sind Voraussetzungen für eine effektive Behandlung mit Hilfe der physiotherapeutischen Möglichkeiten.

In diesem Seminar erhalten Sie in Theorie und Praxis die Voraussetzungen, um als Hundephysiotherapeut Patienten erfolgreich zu behandeln.

Seminarinhalte:
- Anatomie/Physiologie/Pathologie des Bewegungsapparates
- Befunderhebung (Anamnese, Gangbildanalyse, Palpation)
- Aufstellung eines Behandlungsplanes
- Massage und manuelle Therapie
- Aktive und passive Krankengymnastik
- Thermotherapie
- Lymphdrainage
- Einsatz von Elektrotherapie/Magnetfeld in der Physiotherapie

Es ist erwünscht, einen verträglichen Hund mitzubringen. (Bitte bei der Anmeldung angeben!)

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen