Fachausbildung z. Qigong- ÜbungsleiterIn - Modul I

DIHK Service GmbH
In Berlin

1.750 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. Zertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Qigong

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Qigong ist ein umfassendes, selbstregulatives Gesunderhaltungs- und Lebenspflegesystem, welches auf den Konzepten der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) basiert. Diese primär als Selbstübeverfahren zu bezeichnende Methode vereint dabei moderne, medizinische Erkenntnisse gleichermaßen mit den, auf mehr als dreitausend Jahre alten chinesischen Traditionen basierenden, Erfahrungen und Prinzipien.

Wörtlich kann Qigong vielleicht am ehesten mit "Bemühung, die Lebensenergie zu pflegen und zu nähren" übersetzt werden. Mit Hilfe diverser Techniken, zu denen sowohl Bewegungs-, Entspannungs-, Imaginations- und Meditationsübungen als auch Akupressur- und Massagetechniken zählen, zielt Qigong auf die Pflege, die Anreicherung und eine ausgeglichene Zirkulation der universellen Lebensenergie Qi im Körper ab, wodurch eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele erfolgen kann.

Dieses ganzheitliche System kann als Entspannungsverfahren betrachtet werden, welches Stresssymptomen auf unterschiedlichen Ebenen entgegenwirkt. Gleichzeitig stärkt es aber auch die Immunabwehr, verbessert die Haltung, Koordination sowie das Gleichgewicht und hält den Rumpf und seine Glieder beweglich.

Die zweijährige Ausbildung umfasst zwei Module von je 150 Unterrichtsstunden.

In diesem ersten Modul werden ein theoretisches Basiswissen und verschiedene Qigong Methoden vermittelt, die es den Teilnehmenden ermöglichen, einen Kontakt zur universellen Lebensenergie herzustellen und die vorgestellten Techniken für sich und andere professionell anzuwenden.

Differenzierte Inhalte erhalten Sie auf Anfrage.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen