Fachberater/in 50 Plus Apotheke

Apotheken Management-Institut
Fernunterricht

523 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 67 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    6 Monate
Beschreibung

Mit der lösungsorientierten Beratung und der Übertragung des Komplettverkaufs übernimmt der/die Fachberater/in 50plus eine verantwortungsvolle Aufgabe und ist ein wichtiger Ansprechpartner, wenn es um die Bedürfnisse der 50plus Kunden geht. Mit besserer Qualifikation steigert die Apotheke ihren wirtschaftlichen Erfolg, sichert Arbeitsplätze und Unabhängigkeit.
Gerichtet an: Der Mitarbeiter zeigt mit der Teilnahme Eigeninitiative und Motivation zum selbstständigen Arbeiten. Das ist der entscheidende Vorsprung für die Zukunft.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) * Pharmazie-Ingenieure * Approbierte Apothekerinnen und Apotheker, z. B. auch Filialleiter * Mitarbeiter mit der Qualifikation zur Marketingfachkraft OTC

Themenkreis

Ziel dieses Fernkurses ist eine umfassende und professionelle Beratung. Dazu werden dem/der Fachberater/in 50plus alle in der Apotheke angewandten Kundenbindungsinstrumente praxisnah vermittelt.
In vielen Apotheken fehlt die/der Fachfrau/mann für diese riesengroße Zielgruppe und ihre individuelle Beratung:
Professionell "beraten", aber wie ?

  • Ein/e Fachberater/in 50plus plant und koordiniert Aktionen für 50plus Kunden und beherrscht wichtige Werkzeuge der Kommunikation.
  • Er/Sie behält stets den Überblick, kennt die Netzwerke der ganzheitlichen Betreuung und kann sie gezielt einsetzen.
  • Hervorragende Fachkenntnisse und ein hohes Maß an sozialer und persönlicher Kompetenz runden das Profil ab.

Curriculare Grundsätze
Das Studium zum/zur Fachberater/in 50plus bietet eine praxisbezogene, aktuelle und effiziente Weiterbildung. Die curricularen Grundsätze lauten:

  • Praxisbezug durch anwendungsorientierte Lehrinhalte und durch Praktiker als Autoren.
  • Aktualität durch Vermittlung und Aufarbeitung der jeweils neuesten Entwicklungen im Beratungsfachwissen.
  • Interdisziplinarität durch Lehrinhalte aus der Pharmazie und Medizin, der Betriebswirtschaftslehre, der Soziologie und anderen Bereichen des Gesundheitswesens.
  • Lerneffizienz durch komprimierte Wissensvermittlung und erwachsenengerechte Methodik.

Kompetenzbereich 50plus

  • Altersentwicklung in Deutschland
  • Warum wir altern
  • Beratungsansätze in der Apotheke

Pharmazeutisch-medizinisches Basiswissen - Veränderungen im Alter

  • Bewegungsapparat, Herz- und Kreislauf, Durchblutung, Immunsystem, Hormone, Enzyme, Haut, Gehirn, Blase, Prostata und Co.

Lösungsorientierte Beratung und Komplettverkauf

  • Osteoporose und Knochendichte-Check up
  • Körpermessungen und Blutuntersuchungen in der Apotheke
  • Gewicht, Body Mass Index und Körperfett
  • Bestimmung von Cholesterin, Triglyceriden, Blutzucker, Blutdruck
  • Übergewicht - Risiko für Rheuma, Herzinfarkt, Diabetes
  • Ernährungsberatung und Motivation
  • Empfehlungen gegen rheumatische Beschwerden
  • Beratung bei Fettstoffwechselstörungen
  • Messung der Venenfunktionen
  • Gedächtnis-Parcour in der Apotheke
  • Hormonsubstitution pro und contra - und Alternativen
  • Pflege-Empfehlungen von Kopf bis Fuß
  • Unterstützung und Stärkung des Immunsystems und Impfberatung
  • Beratung zum Vitamin- und Mineralstoffhaushalt
  • Das Patientengespräch im Beratungsraum
  • Unterstützung bei Inkontinenz und Hämorrhoiden-Linderung

Leitbild 50plus Apotheke
Kundenbindungssysteme in der Apothekenpraxis

  • Gesprächsführung
  • Werbeträger und Werbemittel
  • Dialog-Marketing im Trend
  • Aktionen für 50plus Kunden
  • Pressekontakte pflegen

Netzwerke für die ganzheitliche Betreuung
Fallstudie: Ist die Apotheke fit für die 50plus Kunden

Der Fernkurs umfasst ineinander greifende Lernbereiche:
Test:
Alle Kursinhalte können Sie noch einmal in einer Selbstkontrolle nachvollziehen. Zu jedem Lehrheft stehen Ihnen Kontrollfragen mit Lösungen zur Verfügung.
Checklisten:
Der Fernkurs vermittelt neben den fachlichen Grundlagen vor allem Anwendungswissen einschließlich der Umsetzungsbeispiele. Die Checklisten sind praxiserprobt und unmittelbar im Apotheken-Alltag anwendbar.
Lexikon:
Beratungs-Wissen von A-Z erhalten Sie durch unser Glossar am Ende der Lehrhefte.