Fachberater/in für Depressionen, Angststörungen, Stress und Burn Out

DIHK Service GmbH
Blended learning in Mannheim

730 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Mannheim
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mannheim
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Burn Out

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Diese Ausbildung wendet sich an professionelle Berater und Therapeuten und auch an interessierte Laien und Angehörige von Betroffenen und ersetzt keine Therapie, ist daher für Betroffene in einer akuten Situation nicht geeignet.

Stress ist keine Krankheit, sondern ein Zustand, der beherrscht und auch positiv genutzt werden kann.

Wo aber sind die Grenzen von Stress und Burn Out, wo sind die Grenzen von "normaler" Angst und Angststörungen und Phobien?

Depressionen zu erkennen und zu behandeln ist eine große Aufgabe, die in die Hand des Arztes gehört - aber wo ist der Unterschied zwischen depressiver Verstimmung und Depression? Und was ist mit den Angehörigen? Hier liegt das Potential, der im Kurs vermittelten Inhalte.

Auszüge aus dem Inhalt:
- Was sind Stress, Angstzustände und Phobien? Wie und woran erkenne ich das?
- Wie erkenne ich, dass diese Zustände sich bereits negativ auf den Organismus auswirken?
- Wann beginnt eine ernsthafte Komplikation und was ist zu tun - praktische Tipps und Tricks für den Alltag und das Berufsleben.
- Hilfe! Mein Angehöriger leidet unter Depression, Stresszuständen, Angststörungen und/oder Phobien!
- Regenerationstechniken mit nachhaltiger Wirkung, Gruppenarbeit, Selbstdiagnose, Diagnose bei Patienten
- Beispielhafte Methoden, z.B. MET /EFT, The Work, kognitive Umstrukturierung, verhaltenstherapeutische Techniken und spirituell-psychologische Therapieverfahren

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen