Fachfortbildung: EMDR - Therapie/Coaching

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

570 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Coaching

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

EMDR ist ein hoch wirksames, ganzheitliches therapeutisches Verfahren zur Lösung fast jeglicher Gefühle, die aus negativen Erlebnissen in der Vergangenheit resultieren und bis in die Gegenwart und Zukunft hindernd wirken. Bei Anwendung dieser Methode werden die Selbstheilungskräfte stark und nachhaltig aktiviert.

Wissenschaftlich gesehen geht man von einer dysfunktionalen Informationsverarbeitung und Speicherung belastender sowie traumatischer Erlebnisse im Gehirn aus. Die Wirksamkeit von EMDR ist wissenschaftlich mehrfach zur Behandlung von Traumata aller Ar nachgewiesen; sie wird darüber hinaus auch bei anderen Belastungssymptomen, Selbstwertstörungen, Ängsten (z.B. Prüfungsängsten), Depressionen, Phobien, psychosomatischen und sonstigen alltäglichen Beschwerden mit großem Erfolg eingesetzt.

Darüber hinaus findet EMDR auch sinnvolle Anwendung beim Coaching, sei es zur Erreichung konkreter Ziele, einer verbesserten Lebensqualität, Stressabbau und in Bezug auf die eigene Lebensgestaltung.
Im Seminar werden die Grundlagen des EMDR und der Trauma- und Ressourcenarbeit vermittelt. Die Basistechnik wird in einer Demonstration vorgeführt und danach mit praktischen Übungen in Zweiergruppen durch angeleitetes Training erlernt.

Durch die Erfahrung mit sich selbst und dem Trainingspartner wird der Seminarteilnehmer in der Lage sein, die direkten Auswirkungen der Techniken zu erleben, sie für sich selbst kontrollierbar einzusetzen und für die Behandlung von Patienten in der psychotherapeutischen Beratung sowie in der Heilpraktikerpraxis effektiv nutzbar zu machen.

Zielklienten für die Ausbildung:
Heilpraktiker und Coaches, psychologische Berater, Menschen in sozialen Berufen sowie zur Selbsterfahrung und Weiterentwicklung.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen