Fachfortbildung Fachbauleitung Brandschutz

EIPOS GmbH
In Dresden

3.295 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
351 4... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Dresden
  • 127 Lehrstunden
  • Dauer:
    16 Tage
  • Wann:
    06.03.2017
Beschreibung

Die Fachfortbildung 'Fachbauleitung Brandschutz' wendet sich an Baufachleute, die brandschutztechnische Kenntnisse zur gewerkebezogenen Bauleitung für die Begleitung, Prüfung und Dokumentation der Umsetzung des Brandschutznachweises erwerben möchten.
Gerichtet an: Techniker und Meister im Baugewerbe (inkl. HKL, Elektro) Facharbeiter mit Führungsaufgaben im Baugewerbe und ggf. der Zusatzqualifikation "Brandschutz-Fachkraft " (z.B. TÜV oder GBA, nachweispflichtig) mit nachgewiesener Berufserfahrung sowie Ingenieure und Architekten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
06.März 2017
Dresden
Freiberger Straße 37, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Brandschutz
Planung

Dozenten

Kerstin Görhs
Kerstin Görhs
Fachbauleitung

öbuv Sachverständige für baulichen Brandschutz

Themenkreis

Inhalt1. Grundlagen des Brandschutzes
  • Bauordnungsrechtliche Grundlagen des vorbeugenden Brandschutzes
  • Abwehrender Brandschutz - Allgemeine Brandlehre
  • Rechtliche Vorgaben und Regelwerke
  • Die Brandschutzplanung vom Entwurf bis zur Ausführung
2. Brandverhalten von Baustoffen, Brandschutzanforderungen an Baukonstruktionen, Ausführungsdetails Klassifizierung und Kennzeichnung von Baustoffen, Bauprodukten und Bauteilen
  • Brennbarkeit und Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen
  • Klassifizierung und Kennzeichnung von Baustoffen, Bauprodukten und Bauteilen
  • Brandschutzanforderungen, bauliche Umsetzung und Mängelschwerpunkte im Massivbau
  • Brandschutzanforderungen, bauliche Umsetzung und Mängelschwerpunkte für Trockenbauweisen
  • Brandschutzanforderungen, bauliche Umsetzung und Mängelschwerpunkte für Holz- und Stahlbauweisen
  • Brandschutzanforderungen, bauliche Umsetzung und Mängelschwerpunkte für Feuerschutzabschlüsse und Verglasungen
  • Brandschutzanforderungen, bauliche Umsetzung und Mängelschwerpunkte für Dächer und Dachaufbauten
  • Fassadensysteme
3. Brandschutz in der Gebäudetechnik, Ausführungsdetails und gewerkespezifische Schnittstellen
  • Anlagentechnischer Brandschutz – allgemeine Einführung
  • Befestigungssysteme
  • Leitungsanlagen
  • Lüftungsanlagen
  • Elektrotechnische Anlagen
4. Fachbauleitung Brandschutz – vom Brandschutznachweis bis zur Abnahme brandschutztechnischer Bauteile und Anlagen
  • Rechtsbeziehungen und Rechtsfolgen
  • Ausschreibung von brandschutzrelevanten Bauteilen und Bauprodukten
  • Änderungsmanagement bei Brandschutzmaßnahmen
  • Fachbauleiter - gewerkeübergreifende Schnittstelle in Planung und Ausführung
  • Abnahme, Inbetriebnahme und Instandhaltung von Brandschutzeinrichtungen



Zusätzliche Informationen

einschließlich Studienmaterial und Prüfungsgebühr
(monatliche Ratenzahlung möglich)