Fachfortbildung z. Instructor für medizinisches Tapen

DIHK Service GmbH
In Stuttgart

185 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Beginn Stuttgart
  • Seminar
  • Stuttgart
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Zertifikat (Befähigungsnachweis)

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

In dieser Fortbildung erlernen Sie die medizinischen Möglichkeiten und Anwendungen der medizinischen Taping Methode. Hierbei werden elastische luft- u. feuchtigkeitsdurchlässige Klebebänder nach kinesiologischen und medizinischen Gesichtspunkten zielorientiert angewandt.

Sie haben positiven Einfluss auf die Schmerz- und Hautrezeptoren, das Lymph-und Blutgefäßsystem sowie auf die Gelenke und Muskelfunktionen. Sie können mehrere Tagen getragen werden, sind wasserbeständig und selten allergisch. Über eine bessere Durchblutung werden Stoffwechsel, Heilungsprozesse und Muskelentspannung unterstützt.

Wichtig: Kenntnisse der Muskel- und Skelettsystem sowie medizinische Grundkenntnisse werden vorausgesetzt!

Inhalt der Fortbildung:

Taping in/bei
- Chirurgie
- Orthopäthie
- Neurologie
- Postoperative Nachbehandlung von Knie, Schulter, NPP Bandscheibenvorfall, Hüfte
- Lymphologie 24h Dreinage
- ZNS
- Rippenprellung
- Gynäkologie
- Verletzungen
- Schmerzen
- Verspannungen
- Zur Leistungssteigerung bei Ausdauersport
- Zur Prophylaxe
- Arthrose

Die Tapes zum Üben sind im Seminarpreis enthalten.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen