Fachfortbildung z. Mobbingberater/in

DIHK Service GmbH
In Berlin und Mannheim

480 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Mannheim
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Mobbing ist leider ein Phänomen des heutigen Arbeitslebens, das in unserer Gesellschaft für viele Beschäftigte tagtägliche Realität ist. Zehntausende Menschen treibt der Psychoterror an den Rand der Verzweiflung. Aktuelle Studien zeigen ganz deutlich, dass das Mobbingrisiko in einigen Branchen besonders hoch ist , wie z.B. im Gesundheitswesen, in Banken oder auch in der öffentlichen Verwaltung. Mobbing ist eine moderne und häufig auftretende Gewaltform. Es tritt im Berufsalltag, in der Schule, im Kindergarten oder sogar innerhalb von Familien auf, aktuell auch verstärkt im Internet. Die Auswirkungen für die Betroffenen erstrecken sich von psychosomatischen Beschwerden, über Burnout zu schweren Depressionen bis zum Suizid! Sowohl die Betroffenen als auch deren Umfeld erkennen das Mobbing meistens spät und nur selten und nehmen zu wenig professionelle Hilfe in Anspruch.

Seminarinhalte:

Theorie:

Was ist Mobbing?
Die Ursachen von Mobbing
Die 5 Ebenen des Mobbings
Das Verlaufsmodell über die 4 Phasen des Psychoterrors im Arbeitsleben nach Leymann
Kleiner Anti-Mobbing Ratgeber für Betroffene
Grenzen der Mobbingberatung
Indikationen einer Therapie

Praxis:

Durchführen einer Mobbingberatung
Fallarbeit
Familienaufstellungen
Organisationsaufstellungen

In dieser Ausbildung lernen Sie alle theoretischen Inhalte rund um das Thema Mobbing, auch im Sinne der Prävention kennen. Sie üben die Durchführung einer Mobbingberatung und lernen aber auch die Fälle kennen, in denen die Grenze der Mobbingberatung erreicht ist. Wenn eine Therapie erforderlich ist, muss der Fall vom Mobbingberater an einen Therapeuten abgegeben werden!